Hund Samson schwimmt

  • :hund: Der Samson hat genau am 15. 07. 2013 schwimmen gelernt. Das war am Hegbachsee. Es war sehr heiss an dem Tag, er wollte ins Wasser, hat sich aber nicht getraut und jaulte, wollte rein, dann wieder nicht. Habe ihm kleinen schubser gegeben und er landete ins Wasser, das hat er sichtlich genossen das nasse kühle, wollte immer wieder rein, habe ständig Stöckchen geworfen und seitdem ist er nicht mehr von Wasser wegzukriegen. Am Abend war er total fertig, wollte nur noch schlafen und knurrte vergnüglich :P

  • Ja, Du hast ihm das Schwimmen beigebracht. Herrlich. Alle Hunde Hunde wollen schwimmen, fast alle, nur ein Hauch von Außnahmen gibt es. Es sind mehr die Menschen, die ihren Hunden das nicht zutrauen, naja und einige langhaarige Rassen, da würde ich es selbst lassen, die ertränken sich ja selbst. Obwohl!
    Selbst Eisbären schwimmen. Also spielen die Haare, oder bzw die Haarmenge, keine Rolle.
    Und gleich mehr davon. Havel und Spree sind wunderbar sauber, aber er ist auch im Rhein geschwommen, Video folgt gleich.
    Du hast das herrlich gemacht Shakini.

  • Ja, der Samson ist eine Wasserrate, aber ist nicht mein Verdienst, ich habe nur eine kleine Hilfestellung gegeben. Er liebt das Schwimmen und lange Spaziergänge. Er mag auch mit anderen Hunden spielen und rumtoben. Ein richtiger Hund, der auch sehr lieb zu Menschen, Kindern und anderen Hunden ist. Ich vermisse die Spaziergänge mit Euch...