Beiträge von Duke

    Ja, es gibt Gott. GOTT ist keine weiser, alter Mann mit langem Bart im Himmel, oder Zeus-gleich, und auch keine Frau, niemand der Wünsche in nur in Todesnot durch Bangen, Bitten, Betteln, Flehen erfüllt. GOTT ist vielmehr eine universelle Kraft im Universum, fast wie eine neue Dimension: Länge, Breite, Tiefe, Zeit, Gottes Kraft. Eine schöpferische, positive und zerstörerische, negative Kraft im ewigen Kreis des Kommens und Gehens. Wobei negativ nicht als "böse" oder "schlecht" im menschlicher Abartigkeit zu verstehen sei. Vielmehr das Leben, Sterben, sich wieder neu zu erschaffen, jedoch ohne den Aspekt der Reinkarnation.

    Als ewige Kraft über die anderen Dimensionen erhaben, eine Ursuppe die alles verbindet, gleichsam an jedem Ort gleichzeitig sein kann und alles durchdringt. Dieser alles durchdringende Nebel ist als Strahlung zu verstehen, eine Röntgenstrahlung oder radioaktiver Natur die alles erfüllt und mitnimmt, doch in wunderschöner Art und Weise durch Liebe. Deshalb ist es auch keine böse Kraft die nur aus destruktiven Intentionen zerstören will, GOTT schafft Raum für neues Leben. Es ist bei alledem nicht ein sinnloser, ewiger Kreislauf, geschaffen nur für sich selbst. Das besondere ist die eine, wesentliche Konstante, die selbst zur Ewigkeit wird und nicht diesem Kreislauf folgt. Es ist die Seele allen Lebens, die Gemeinschaft des Erlebten von Menschen , Tieren, Pflanzen in ihrer tiefsten Seele und vereinigt in deren Energie und Antriebskraft, der Liebe. In dieser Liebe sind wir gottgleich und seine Kinder. Wir leben um zu erfahren, um diese Erfahrungen und Gefühle wieder zu teilen mit GOTT. Deshalb sind wir da: Um Teil des Ganzen und gleichzeitig Sinn des zu sein. Deshalb liebt uns GOTT, sind wir doch seine Kinder und seine Gesellschaft.

    Mneschen sollten jede Bakterie, jede Zelle, jedes chemische, biologische, physikalische Element ehren, den ohne diese sind auch wir allein und verloren in unserem Universum.

    Danke GOTT, daß wir wissen, wo unsere Herkunft und unser Ziel ist.

    Piet Berger ist schon wieder zu Gast im Cosirex! Zu seinem Glück und Spaß, und zu unserer Freude auch.

    Wir feiern hier immer virtuelle Parties, die auch mal real enden können.

    Naja, zum Partnertausch ahben wir es dann doch nicht kommen lassen. Piet wollte noch mit seiner Perle zu einem Konzert in die Spandauer Zitadelle gehen. Da sind sie schneller Schrittes hingerannt, als wir noch mal mit dem Auto vorbeifuhren.

    Viel Spaß im Berliner Matrix und Frankfurter-Spandauer Cosirex

    :thumbup::P

    Piets Fotos stehen jetzt auch in der Cosirex VIP-Galerie. Ohne Tattoo darfste nicht bei Tag und Nacht ins Casting. Tattoos sind nicht nur Alleinstellungsmerkmal, sondern auch Voraussetzung im Personalbüro. Selbst die Hebamme im Kreissaal hatte extra die Ärmel von ihrem Kittel hochgekrämpelt, nur damit man die Tattoowierungen sieht. =O

    Das Gedicht von Dir, Helbeck01 ist wieder einmal direkt aus dem Leben. Es ist schön wenn man auf ein erfülltes leben zurückblicken kann. Doch ist das Schlimme an unserer Zeit, daß sich die Menschen seelisch, innerlich, was Gefühle betrifft mehr und mehr zurückbilden.

    Dem famosen Dichter Helmut Becker ist das Foto dieser sinnlichen Skulptur aus dem Garten des Schlosses Sanssoucci gewidmet, damit die poetische Phantasie und Schaffendrang nie versiegen möge.

    Freue mich schon auf dein nächstes Kapitel.

    Viele Grüße



    Im Nordwesten der unteren Landzunge des Bristol Kanals, vertikal gegenüber von Cardiff, zwischen Woolacombe und Saunton – North Devon genannt – liegen die besten Surfreviere in ganz Großbritannien.

    Hier finden Sie die Reefbreaks, das sind die Wellen welche sich über die Felsen brechen und noch viel mehr die Beachbreaks, die Wellen die sich am Strand brechen.

    Allerdings ist die Anfahrt manchmal etwas beschwerlich, man benötigt bei unbefestigten Pisten schon einen Geländewagen.

    In der ländlichen Idylle gibt es zwar eine gute Infrastruktur, doch die ist weit gestreut. Nehmt Euch besser selbst Getränke und Essen mit.

    Außerdem solltet Ihr hier auch nur Surfen, wenn Ihr wirklich Surfen könnt. Nicht umsonst heißen hier einige Wellen Selbstmörder und einheimischen Surfer haben Narben, die von den Riffen stammen.

    Geht einfach einmal in eine der vielen Surferbars in Woolacombe, Croyde Bay oder Saunton, sucht das Gespräch mit Einheimischen und hört vor allen Dingen auf die guten Ratschläge. In der Croyde Surf Academy und der Surfer The Red Barn in Woolacombe hängen außerdem jeden Morgen die aktuellen Surf-Berichte aus – Auskunft über die Windverhältnisse und Tipps für den besten Surfplatz des Tages.

    Wenn Ihr Neuling seit und den Sport erst für Euch entdeckt habt oder entdecken wollt, dann ist ein Kurs in einem der unzähligen Surfschulen absolut Pflicht.

    Mit einem erfahrenen Surflehrer an der Seite lernt man viel schneller als alleine und außerdem – die Profis kennen natürlich die besten Surfspots und auch deren Gefahren.

    In den Surfschulen gibt es Tageskurse – vielleicht zum Auffrischen – und auch Mehrtageskurse – die Surfcamps. In einem solchen Camp bekommt Ihr das nötige Material an die Hand – Ihr könnt also auch Boards ausleihen – und für Unterkunft und Verpflegung ist auch gesorgt.

    Voraussetzung zum Surfen ist immer ein gewisser Grad an Fitness. Surfen bedeutet zu 70% Paddeln, das geht in die Arme. Und natürlich solltet Ihr hervorragend Schwimmen können.

    Laßt Euch nicht abschrecken – es ist sicher nicht so einfach wie im Lehrbuch, am Anfang werdet Ihr sicher mehr im Wasser sein als auf dem Board, doch es lohnt sich.

    Es ist ein einzigartiges Gefühl wenn Ihr es erst einmal geschafft habt – fantastisch!

    Die Insel ist ein Wellenbrecher – auf der westlichen Seite die tosenden Wellen des Atlantik und auf der anderen Seite, nämlich der Nordküste, die ruhige See des Bristolkanals.

    In Croyde gibt es Surfreviere für jeden, für Anfänger bis zum perfekten Profi. Die Windrichtung ist das Wichtige dabei.

    Der Wind bläst im Westen onshore bis sideshore – auf den Strand oder schräg zum Strand, an der Nordküste sidshore entlang der Bucht und im Südwesten bei gibt es die Offshore-Winde – also vom Land auf’s Meer.

    An der Südküste gibt es Böen aus wechselnden Richtungen.

    Croyde Beach Surf Report – Surf Forecast

    Cosirex sagt den Müttern der Welt ein riesiges Dankeschön

    Ihr seid die Besten!

    Einen dicken Kuss für die unermüdliche Arbeit, Erziehung und dem Wohlergehen von Kindern und Familien.

    Wir lieben Euch :kuss:

    Viele Grüße


    Dein Blumenstrauß liebe unbekannte Mutter


    Wieder hast du recht mit deinem bitter-süßem Gedicht über Krieg und Menschheit.

    Warum sollen sie mit Krieg aufhören?

    Bedeutet Krieg doch Absatz von Gütern aus der Rüstungsindustrie. Das schafft und sichert Arbeitsplätze in einer Zeit, in der bereits alle Mittel Gewinne zu generieren ausgeschöpft sind.

    Super Reim, lieber Helmut. Danke für deine Offenheit und Ehrlichkeit.

    Harter Unfall auf der Verlängerung der Nonnendammallee auf der ältesten Straße zwischen Berlin und Spandau.

    Der weiße Audi ist ein Geschoß wie man sehen kann. Unfaßbar geil!

    Trotzdem scheinen doch weniger Personenschäden zu verzeichnen sein wie die Unfallfotos zeigen.

    Da warst du wohl live dabei - aus dem Stau im Gegenverkehr geknipst, wa'?

    Die Stoßstange ist 50 Meter weit geschleudert worden.

    Im Cosirex Forum können jetzt sogar die Smileys von Apple-Geräten und Android benutzt werden, siehe hier:

    🙌👊🤳💋👨🏻‍🍳💑👑🦋🍄🌹💥🔥🌈🥑🥐🍟🍔🥙🍕🍰🏋️‍♀️🏋🏿🥊🏄🏄‍♀️🚣‍♀️🚣🚴🚴‍♀️🎤🎬🎧🎼💺🛫🛬🏝🌄📺💣

    Du hast einen super schönen Weihnachtsbaum besorgt und noch toller geschmückt als im letzten Jahr.
    So macht das besinnliche Weihnachtsfest gleich doppelt so viel Freude.

    Wünsche Dir mit deinem Sohn ein gesegnetes Weihnachten mit viel gemeinsamen Ausflügen und einer inspirierten Zeit im Sinne des Gedenkens an die Geburt von Jesus Christus.

    Wünsche auch deiner Familie ein frohes Fest.

    :):santa::party:

    Hallo @Helbeck01 ,
    Dieses Gedicht "Tatsache" gefällt mir ungemein.
    Denn du bringst genau die Tatsachen unseres Lebens auf den Tisch.
    Helmut, in dir brennt das Feuer den Menschen eine bessere Lebensphilosophie näher zu bringen.
    Diesmal in Gestalt eines Ringkampfes als Metapher für den Übelebenskampf und die Selbsterkenntis vor dem Tod.
    Veräderungen zum Schlechten in unserer gegenwärtigen Zeit.
    Großartig!
    Viele Grüße

    Hallo @Helbeck01 , was eine Freude. Du bist wieder bei uns.
    Persönlich haben mir die Gedichte gefehlt.
    Gedichte sind stets ein Spiegel der Seele, vermitteln sie doch tiefe Gefühle, erzählen aus anderen Welten , und inspirieren uns Denken und Tun.
    Das Gedicht gefällt mir sehr gut.
    Es ist ein stellvertretend für den Kern deiner poetischen Schaffenskraft, nämlich der Mensch, der auf sein Leben zurückblickt, es hinterfragt, um schließlich moralische Bilanz zieht.
    Du bist ein Lehrer, oder mindestens ein guter Freund, uns vor Schaden bewahrt und hilft das Beste und Richtige zu tun. Der Wink mit dem Zaunpfahl.
    Aus den Fehlern lernen, bevor wir unsere Seele opfern. Gewiss die letzte Möglichkeit vor dem göttlichen Richterspruch unser Handeln zu ändern. Denn bis zum bitteren Ende haben wir die barmherzige Möglichkeit alles zum Guten zu wenden. Wir können das Falsche und Schlechte erkennen und uns ändern.
    Das lehrst du uns in diesem Gedicht, lieber Helmut.
    Mehr davon!

    Dieser buddhistische Tempel ist ein Kleinod an Menschenfreude, Liebe und eine Oase um die Hektik und den Stress des Alltags zu entfliehen.
    Man fühlt sich in eine andere Welt entführt in der materielle Dinge keine Rolle spielen, sondern nur die Inspiration von Körper, Geist und Seele.
    Tolle Fotos und Videos von der Pagode in Berlin-Spandau.
     :sonne::kaffee::glueck::fisch:


    Der große Internetbetrug im Alltag


    Dieser Betrug bedient sich mehrerer psychologischer Taktiken auf die ungeschulte Menschen sofort hereinfallen. Dies wird gleich genauer erklärt.


    Die URL suggeriert dem ahnungslosen Internetnutzer und Surfer er befände sich auf einer Webseite von Microsoft.

    Microsoft ist dem gemeinen Internetnutzer, also auch mir, in der tiefe des Herzens vertrauenserweckend, nutzen wir das betriebssystem doch schon jahrzehntelang.

    h-ttp://d86.de.microsoft.com-behaupten-sie-ihren-preis.space/d1-v739-de-l/Danke.html


    Das folgende de suggeriert Vertrauen durch die eigene Sprache. Heimat-Gefühle werden geweckt.

    h-ttp://d86.de.microsoft.com-behaupten-sie-ihren-preis.space/d1-v739-de-l/Danke.html


    Jetzt wirds ernst, denn große Begehrlichkeiten werden geweckt.

    "ES GIBT GESCHENKE" und "DA GIBTS WAS KOSTENLOS". Die sind so lieb und sagen sogar schon DANKE.

    Die Webseitenbetreiber, Anbieter, und Veröffentlicher müssen tolle Menschen sein. Tiefe und reine Wohltäter an der Menschheit.

    Sie schenken mir etwas und sagen dabei sogar "DANKE". Einfach nur toll, toll, toll.

    h-ttp://d86.de.microsoft.com-behaupten-sie-ihren-preis.space/d1-v739-de-l/Danke.html


    Das ist die eigentliche Webseiten-Adresse, das ist die konkrete und direkte Domain, die uns Internetnutzern erreicht. Diese Internetadresse/Domain wurde irgendwo auf der Welt registriert um uns deutschsprachige Surfer zu betrügen und in die Irre zu führen.

    Hier ist der Kern dieses Internetbetrugs lokalisiert.

    h-ttp://d86.de.microsoft.com-behaupten-sie-ihren-preis.space/d1-v739-de-l/Danke.html

    Eine ellenlange, eigentlich fürs Internet und Suchmaschinen untaugliche Domain:


    w ww. com-behaupten-sie-ihren-preis.space wurde geboren um dich zu betrügen, dich auf eine potientiell unsichere Internetseite zu locken.

    Eine Internetseite die höchstwahrscheinlich mit einem Trojaner zum Diebstahl deiner Bankkundendaten ausgestattet ist. In der harmlosesten Variante soll man eine Werbung sehen und klicken, sich irgendwo registrieren, oder man bekommt anderweitig das Geld aus der Tasche gezogen.

    Das ist psychologische Kriegsführung beim Internetbetrug im WorldWideWeb.

    Jeden Tag erwachen Menschen weltweit mit dem Gedanken, wie sie ahnungslosen Menschen geschickt und schnell um viel Geld erleichtern können.

    Ein nachdenkliches Gedicht über das Leid der Liebe. Deine Poesie spiegelt in grenzenloser Offenheit deine Gemütslage und Seelenzustand wider.
    Du hast dieses einzigartige Talent deine Gefühle in wunderbaren Bildern und mit ausdrucksstarker Strahlkraft zu vermitteln. Du reflektierst die Gedanken mit deinen Empfindungen, alles verwoben zu einem Gesamtwerk, das jeden Leser in seinen Bann zieht. So wird aus deinem Tun, Denken und Fühlen ein emotionales Erlebnis, das wir gemeinsam mit dir teilen.


    Das Gedicht „Inneres Feuer“ von @Der Barde ist ein strahlender Stern am Nachthimmel der Poesie, ein literarisches Kunstwerk, das zu den besten dieses gefühlstarken Dichters zählt.


    Wünschte, du würdest irgendwann wiederkommen und uns wenigstens erzählen wie es dir im letzten Jahr ergangen ist, ob sich dein Glück in der Liebe erfüllte und wie sich dein Leben weiterentwickelt.
    Viel Glück und Erfolg, wo immer du bist, was immer du tust...


    :sonne::glueck::sonne:

    Unglaublich ! ! ! Es gibt wirklich noch junge Menschen, die Kindeserziehung ernst nehmen und den Fernseher verbannen.
    Das ist wirklich ein Vorbild in unserer kaputtenen Internet-TV-Gesellschaft.
    Eltern warten sehnsüchtig auf den Moment wann ihre Kinder in den Kindergarten, besser noch die Schule kommen, weil dann endlich die verzogenen Kinder überhaupt erst in den vermeidlichen Genuss einer Erziehung kommen.
    In den Jahren zuvor wurden den Kindern nur und ausnahmslos elektronische Blink-Blink-und-Piep-Piep-Spielzeuge in die Hand gedrückt, damit sie ruhig sind, weil die Eltern doch im Dauerstress sind.
    Meiner Überzeugung nach, und ich sage dies mit Trauerigkeit und großem Bedauern, sind der überwiegende Teil der Eltern in Deutschland nicht mehr fähig Kinder zu erziehen. Erstens, weil sie selbst Internet-süchtig, Handy-süchtig und im Dauerstreß sind, bzw meinen es zu sein. Das Problem der Gesellschaften in den Erste-Welt-Ländern ist, dass die jungen Eltern selbst keine Werte haben, die sie den Kindern mitgeben können. Es ist das Resultat der TV-Werbung und dem Werteverfall der vergangenen Jahrzehnte, in denen Kindern von der Werbung im Fernsehen Werte wie "Geiz ist geil", "Schlau ist, wer sich drückt und andere betrügt" vermittelt wurden. Diese Kinder sind die Eltern von heute und sollen nun selbst Kinder erziehen?
    Meiner Meinung nach wird sich dieser extreme Werteverlust und die allgegenwärtige Volksverdummung noch viel schlimmer auswirken.
    Lügen und Betrügen, falsche und hinterhältige Schulterschlüsse werden doch von unseren Regierungen propagiert. Das deutsche Ansehen in der Welt wird höher gestellt als die Berufung Kinder zu bilden und zu erziehen, eingeführt vom Alten Fritz (Friedrich dem Großen), welcher in Preußen, dem späteren deutschen Reich, die Schulpflicht für "ALLE" einführte und ebenfalls den Hunger in Deutschland besiegte durch den staatsgeförderten Zwangsanbau der Kartoffel.
    All das zählt nicht mehr.
    Was zählt ist den Kindern, heute Kids genannt, Handys und iPads in die kleinen Hände zu drücken um Ruhe vor ihnen zu haben, damit sich die Eltern ungestört selbst ihrer Internetsucht und Fernsehsucht widmen zu können.
    GLÜCKWUNSCH, liebes Elternpaar @Fee, ihr seid der Fels in der Brandung. Ihr seid die Ausnahmeerscheinung von Eltern die ihre Kindern noch kindergerecht erziehen.
    Sorry, daß ich mich meiner Gesellschaftskritik so ergeben habe, aber die Mißstände in Deutschland und der welt sind leider so allgegenwärtig und gigantisch, da kann ich nicht an mir halten, lach..