Weizen ist ungesund

  •  Wir Menschen werden immer schwer und dicker. Die Ursache dafür ist unter anderen auch das Verzehr von Unmengen an Weizen in Form von Brot, Gebäck, Pizza, Pasta und vieles mehr. Weizen ist in unserer Nahrung allgegenwärtig. Doch kaum jemand weiß, was für ein gesundheitsschädigender Dickmacher das goldgelbe Korn ist...macht dick, fordert Diabetes, schädigt Herz und Hirn, Alzheimer, Demenz, fordert Arteriosklerose, ist schlecht für die Haut und fördert den menschlichen Alterungsprozess, übersäuert den Körper, macht "süchtig" nach mehr Essen...das angebliche Hochleistungsprodukt der 60-70 Jahre fordert über bestimmte Proteine entzündliche Reaktionen in Magen-Darm-Trakt, Gelenken und Hirn. Das Getreide wurde in der zweiten Hälfte des 20.Jahrhunders so stark genetisch verändert, daß es mit dem "Urweizen" nicht mehr viel gemeinsam hat. Man kann gesund und schlank leben ohne Weizen mit "echten Nahrungsmitteln", wie Gemüse, Obst, Nüsse, Dinkel und anderen Alternativen. Viele Stoffwechsel Erkrankungen entstehen durch hemmungsloses Verzehr von Kohlehydraten, durch Verzicht auf Weizen erledigt sich das Problem von selbst. :tschu:

  • Liebe Cosirex Freunde!
    Es ist so wie bei allem - "In Maßen ist es gut und eventuell auch gesund, zuviel davon ist schlecht und ungesund"
    Das ist die Gratwanderung unseren menschlichen Daseins, immer das richtige Maß zu finden.
    Für die einen sind Alkohol, Drogen, Medikamente, Essen, Sport, Liebe, Sex, Arbeit ein Segen und Lebensglück, bei anderen ist es der Tod und Verderben.
    Findet euer Maß, manchmal bissi mehr, manchmal bissi weniger.
    Mensch sein heisst "Sich auszuprobieren" Aber auf einige Erfahrungen sollte man zwingend verzichten, lach, zum Beispiel ein Flug in die Sonne, wie Ikarus...
    Liebe Grüße

  •  Ja, liebe Freunde, alles in Maßen wie Cosimo schon richtig gesagt hat. Aber ein kühles Weizenbier ist was tolles, werde ich nicht nein sagen. Liebe Singirella, du hast recht...bis zum nächsten mal in Berlin...oder in Bayern...dann trinken wir wieder ein kühles Weizen...lach... :trink:

  •  Ich bin auch dabei und unser Edler Ritter- der Duke darf natürlich in unseren lustigen Tafelrunde nicht fehlen, das ist die Bedienung. Ok? Liebe Grüsse an die Lustige Tafelrunde.  :crazy::pfeif:

  • Natürlich reite ich hoch zu Ross nach Berlin und trinke ein ungesundes Weizenbier, oder zwei, oder drei, bis ich nicht mehr reiten kann. Aber mein treues Pferd und Hund bringen mich schon allein nach Hause.
    Wie meine Uroma zu meinem Uropa in den 70er sagte, wenn er morgens und abends Frühschoppen machte "Des Moped (Quickly), des kennt sein Weg allein. Der muss sich nur druffsetze' und es find' de' Weg auch ellon (allein)."
    Und er sagte darauf "Dehoom (Zuhause) wart schon mei' Schäferhund" Sie war eine geborene "Schäfer"...lach...
    Aber ich steh' net uff Weize'bier. Dann lieber ein Pils, 'n kühle Äppelwoi, oder 'n liebliche Woi...achja, in Berlin gibt's bestimmt kein Äppelwoi (Apfelwein), dann doch lieber Bier oder Woi...lach
    Aber nur einen, ich trink' doch nix mehr, außer ungesunden zuckerhaltigen Getränken, wie Spezi und Energydrinks, wie Bullit vom Penny.
    Gruß
     :trink:

  • bullit^^vom penny trink ich auch,also find das zeugs ist besser als redbull vertrags gut und schmeckt gut:)Zucker ist drin klar aber 1 so drink am tag macht nix:)gut sind auch diese isogetränke die es gibt da reicht es auch sich statt dem teuren powerad einfach so preiswertes zuholen,ist ja genauso die gleiche mischung wie powerad;)
    duke du musst beim penny arbeiten :D :grins: