Schlimme Nebenwirkungen von Antibiotika

  • Hallo zusammen.....
    Am 16.05.2013 haben ich noch das Antibiotkum Cotrim 960 genommen.Hatte vorher schon Nebenwirkungen bemerkt:Kopfschmerzen,Nackenschmerzen,müde Beine aber noch auszuhalten.In der Nacht wurde es ganz schlimm.Konnte nicht schlafen,innere Unruhe,Herzklopfen,Atemnot....usw....Morgens legte es sich endlich und der Artz meinte dann absetzen...
    Nun habe ich aber immer noch mit den Nebenwirkungen zu kämpfen,wie Schwindel,heiß u kalt ist mir,Unruhe.,Atembeschwerden..er meinte das kann 2-3Tage dauern...kennt das jemand?Ist das normal?Dauert das echt so lange -( bin echt fertig!


    DANKE

  •  Hi Lataja...du solltest dich jetzt schonen, viel trinken und wie Arnie schon sagte auch Vitamin C nehmen. Du hast es nicht vertragen... Cotrim ist ein echter hammer AB...schon selbst die Größe, die man schlucken muss...ich habe es auch nicht vertragen, ich habe nur gekotzt und habe Durchfall bekommen...schone dich und lass dir gut gehen...Gute Besserung und liebe Grüse :bett::doktor:

  • Danke euch....Vitamin C habe ich zum Glück da....trinken,ja ich veruche es.Das Medikament ist mit seinen Nebenwirkungen echt schlimm!
    Die Größe der Tabletten hat mich auch erschrocken!Wie lange halten denn solche Nebenwirkungen an?



    Nochmals Danke

  • gute besserung! Tee ist wie gesagt auch gut und viel wasser! Sollte man wenn man erkältet ist sowiso, hilft halt das der schleim besser rauskommt und das ist wichtig! Aber hol dir mal ginseng wenn gesund bist und nehm das dauerhaft, dann wirst nicht mehr so erkältungen erleben! 8o wie hast du überhaupt in das forum gefunden bist ja neu hier ;)

  • Tee ist ja immer gut...Hatte es mit dem Magen,habe dann das Antibiotika bekommen....und das hat bei mir solche Nebenwirkungen Ausgelöst.Hoffe es wird langsam besser
    Das Forum habe ich durch Zufall bei Google endeckt ^^

  • :D schöne frau bist du :D also soll jetzt keine anmache sein aber kommst mir bekannt vor, das netz ist groß aber auch manchmal klein!Cool das hier im forum bist,auch wenn hier wenig los ist!
    Ich bin auch nicht der typ auf dem bild *LOL* bin aber hier und der chattergallerie beim dukemaster der auch mit dem nick cosimo noch hier online ist, und das der admin wo ich kenne schon vorher aus nem chat!
    Hoffe du bleibst hier jetzt,ich bin auch öfters Abends hier mal Online!
    Hier sind halt wenige Leute bis jetzt aber alles hat ja mal klein angefangen,ausserdem ne kleine runde ist auch gut ;) 
    Und ich bring hier viele interessante videos und infos auch zusammen,naja hoffe ich auch wenn manche verrückt klingen!
    Bin auch ein schlauer kerl in sachen naturprodukte und heilung,die natur ist das beste :)

  • Danke :) 
    Finde die Seiten hier ganz interessant....und durch Google findet man doch einiges wo man"hängen" bleibt! Schaue bestimmt öfters mal rein.
    Verrückt ist doch gut....dann wird es nicht langweilig...
    Werd´oder muß sicher nun auf Naturprodukte zurückgreifen..eie Penicillinallergie hab ich schon und nun kommt Antibiotika noch dazu....richtig nervig!

  • das nicht gut und jetzt gegen das antibotika hast auch ne allergie,also zumindestens gegen den stoff dann reagiert der körper mit sowas das du jetzt hast weil er antikörper bildet!
    Ich hab botox gespritzt bekommen und zb keine allergischen reaktionen,aber beimir ist botox nur medizinisch aber ich hab das auch nicht gern das zeugs!
    Bist du Kroatin oder so?Also seit ich das bild gesehen hab denk ich halt kenn dich doch,und ja google nutz ich auch oft um sachen zufinden ;) Bist sicher auch in ner community mal gewesen stimmts?

  • Hatte nie eine Medikamenten Unverträglichkeit...naja bisher und dann gleich so hefig! Ich Kroatin :D Nein!....Deutsch gemischt aus Ost und West...aber früher war ich oft im net unterwegs...


    Wünsche schonmal eine gute Nacht....

  • Hallo...es tut mir leid für dich Lataja wegen deine unverträglichkeiten auf Antibiotika Cotrim forte und das noch in solche dosierung 960mg ist schon heftig. Was ich nicht verstehe,warum bekommst du so etwas wegen dein Magen? Cotrim gibt man bei anderen Entzündungen, sicher nicht so geeignet bei'm Magenproblemen. Aber ich bin kein Arzt, der muss wissen, was er verschreibt. Heute muss man selber etwas darauf achten, was man zu sich nimmt. Nicht alles glauben was der "liebe Doktor" sagt und verschreibt und notfalls die Medis selbst absetzen. Sei tapfer, wird schon nach paar Tagen wieder gut sein. Ich wünsche dir Gute Besserung :doktor::zwink:

  • Danke Dana...
    Ich habe das in Kombination mit Clarilind 500 mg bekommen....hatte einen Magenkeim den hat jeder im Körper nur bei dem einen bricht er aus beim anderen nicht....tja und leider hatte ich das "Glück".
    Eine Penecellinallergie habe ich leider u daher mußte er schauen was noch geht.Und dan hat´s mich umgehauen.Wenn´s morgen noch nicht viel besser ist gehe ich wieder hin auch wenn mir meine Kollegin den Kopf abreissen wird!

  • Willkommen Dana und Lataja im Cosirex Forum.
    Wünsche Euch viel Spass und Austausch.
    Lataja, daß es Dir schlecht geht ist natürlich nicht schön zu hören. Also ich würde vielleicht auch dazu tendieren, daß es um eine Medikamentenunverträglichkeit geht.
    Es kann aber auch sein, daß dein schlechtes Gefühl grade damit zusammenhängt, daß die Medikamente anschlagen und es zum Heilungsprozess gehört. Ähnlich wie Chemotherapien, die für Patienten oft schlimmer sind, als der Krebs selbst. Immerhin finden
    im Körper jetzt die Kämpfe zwischen den Erregern und dem Immunsystem an. Aber ich bin kein Arzt, deshalb würde ich morgen schnellstens hingehen und ihm genau sagen was bei dir abgeht. Wenn's ein guter Arzt ist, wird er Lösungen wissen oder dahingehend
    forschen.
    Die Tipps von allen anderen finde gut, oft helfen natürliche Heilmittel wie Vitamine. Vielleicht hat Shakini eine Idee als Krankenschwester?
    Gute Besserung auf jeden Fall.

  • Hallo
    Die Vitamine und das viele trinken haben schon gut geholfen.Heute nochmal zum Arzt da mir immer noch ein wenig schwindelig ist.Denke der Körper muß sich erst erholen.
    Die Antibiotika waren wohl einfach viel zu stark für mich :( 
    Und meine Kollegen,na ja einige null Verständniss obwohl ich die immer vertrete und ich selten krank bin, nerv!


    Aber euch vielen Dank!

  • so ist das leider das wenig leute verständniss haben, naja ist halt ne falsche welt! Die meisten denken nur an sich selbst leider! So bin ich zum glück nicht!

  • Komme gerade vom Arzt...diesmal hatte ich eine Ärztin (Gemeindschaftspraxis)
    Sie meinte das es Menschen gibt wie mich die extrem auf Antibiotka reagieren...und ich noch Geduld haben muß,bis der ganze Kram raus ist...
    Blutabnahme gab´s noch dazu.Trinken soll ich....weiß ich doch auch.Scheinbar gibt es nichts anderes was ich noch tun könnte...
    Also abwarten.... ;(


    Und ich versuche mich nicht über meine Kollegen zu ärgern!!!

  • Ja das dauert net zeit,antibotika macht auch schlapp und ist nicht gesund!Also man sollte das nur nehmen wenn es nicht anders geht,wenn mand as oft nimmt wird man auch dagegen immun! :rolleyes: Und deine kollegen sind sicher nicht nett,sonst würden die mehr mitgefühl zeigen!

  • Ich wußte gar nicht das Antibiotika so schlimm sein kann!....niemals hätte ich das gedacht!
    Habe auch tolle Kollegen aber die haben mit den anderen auch zu kämpfen!Leider!