Nachtgedanken

  • Nachtgedanken

    schließ die Augen, SommertrĂ€ume
    der Wind singt heut Nacht nur fĂŒr dich
    wispernd fließt er durch die BĂ€ume
    schließ die Augen, denk an mich

    spĂŒr die Stille, Sterngefunkel
    der Mond ist weit entfernt von hier
    fĂŒr dich scheint er durch das Dunkel
    spĂŒr die Stille, trĂ€um von mir

    nimm meine HĂ€nde, Ewigkeiten
    vergehen in der Nacht um dich
    lass GlĂŒck und Liebe nicht entgleiten
    nimm meine HÀnde, hÀltst du mich?

    schließ die Augen, Nachtgedanken
    sing leis des Windes Melodie
    die Zeit fließt schnell und ohne Schranken
    schließ die Augen, vergiss mich nie



    Selbst nach langer Recherche ist es mir nicht möglich gewesen die Urheberin, oder den Urheber, dieses wunderbaren Gedichts zu ermitteln.
    Der Bekannte aus Yahoo hiess kleiner_dragon, welcher es mir ĂŒber Yahoo Messenger schickte, sagte mir es wĂ€re von Schopenhauer, doch auch dafĂŒr konnte ich keine Belege finden.
    Es wĂ€re schön zu wissen, wer uns diese tolle Stimmung aus seiner GefĂŒhlswelt schenkt.
    Ich widme es einem besonderen Menschen, geboren in WaƂbrzych.

  • Hi Barde,
    schön, daß Du da bist. Ich bin auch Duke. Beim Erstellen der Forums musste ich mir, denke jeder ebenso, der sowas macht, mehrere Nicks geben. Egal.
    Nur ist wichtig, die GefĂŒhle sind, wie Du vermutest authentisch, die hatte ich dabei auch.
    Aber hab's ja unten drunter geschrieben, das Werk ist nicht von mir alias Duke, sondern von einem unbekannten Schöpfer. Ich versuche zwar auch hin und wieder zu dichten, aber mit fremden Lorbeeren will ich mich keinesfalls schmĂŒcken. Ich schrieb, weil es von der Person die es in Yahoo postete, es könne von Schopenhauer sein. Ich weiss es nicht genau, doch leider, so gut kann ich nicht reimen...
    Liebe GrĂŒsse

  • Musste erstmal diesen ekelhaften Rechtschreibfehler in dem ersten Beitrag von mir, dem Gedicht selbst, entfernen. Danke, Barde. Doch es ist unbekannt. Selbst eine Recherche in Richtung Schopenhauer ging ins Leere...Leider...So kann ich bis dato keine Auskunft ĂŒber den wahren Urheber machen.