Berliner SiegessÀule - Gold Else - Berliner Engel

Das bekannteste Wahrzeichen Berlins ist die SiegessÀule mit der Statue der Siegesgöttin Viktoria auf ihrer Spitze.
Erbaut wurde die SiegessĂ€ule 1864 wegen dem Sieg Preußens im Deutsch-DĂ€nischen Krieg.
Dazu kam als zweiter Grund der Sieg gegen Österreich im Deutschen Krieg im Jahr 1866.
Schliesslich folgte noch der Sieg im Deutsch-Französischen Krieg von 1870–1871.
Aufgrund dieser drei "Goldenen Siege" kam es im Jahr 1873 zur Einweihung der Berliner SiegessÀule .
Durch ihre goldenen Farbe wird sie von den Berlinern auch liebevoll Gold-Else genannt. Obwohl das scheinbare Gold in Wirklichkeit nur Bronze ist, aber im Licht genauso schimmert wie pures Gold.

Teilen

Kommentare 2