Die Grillsaison hat begonnen....

  • igittigitt !!!
    Zum grillen wunderbar verpackt und schon mariniert, nur auf den Grill zu werfen, hat man keine Arbeit,
    alles schön sortiert, dann denkt man sich: super praktisch. Es ist aber alles anders als gesund: Keime, Gammelfleisch,
    Marinade verschleiert häufig verdorbenes Fleisch. Habe früher oft abgepacktes, mariniertes Steaks gekauft, ohne das ich mir darüber Gedanken machte. Kaufe jetzt nur Biofleisch und würze es selbst, dann weiß ich was ich esse.

  • Ein Hoch auf die Chirugie 
    Möge sie in der Fleischpackung erscheinen und leuchten wie ein Feueropal ☄ Opledefeu ☄ Fire Opal.
    Das Grillfeuer ist schon entflammt und brennt.


    ☾⁂

    „Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.“
    Lin Yutang: Zài jīnghuá yānyún ❂ 在京華煙雲 ❂ Momente in Peking

  • Stimmt aber nicht ganz, daß alles vom Discounter schlecht ist, hab im TV letztens ein Bericht gesehen wo Grillfleisch vom Discounter getestet wurde...
    Da gabs auch einiges an Fleisch das Sehr gut war! Hab Schweinesteaks von W. Brandenburger da, das ist dieser Rewe-Metzger und fand das Fleisch gut! Klar ist es sicher vom Metzger ganz frisch am besten, aber die meisten kaufen es halt lieber vom Discounter! Gute Bratwurst beim Discounter findet man, gibt da einige Super-Firmen die echt lecker sind!
    Zu empfehlen ist zb Grasmehr, eine Firma aus dem Hessischen Westerwald, die vertreiben auch die Stadion-Bratwurst, die auch im Frankfurter Waldstadion bei Spielen der Eintracht Frankfurt verkauft wird! Kostet alles halt mehr als Billigwurst und schmeckt gut, aber auch die Wurst vom Globus ist geil! Falls jemand Globus kennt...
    Diese Wurst ist frisch abgepackt von der Marktmetzgerei!
    Man kann sich natürlich auch in so Märkten frische Schweinesteaks holen!
    Ob Bakterien drin sind, die schädlich sind weiss man nirgendwo, da müsste man schon alles testen lassen!
    Auch beim Metzger direkt hat man keine Garantie, leider!
    Besonders im Sommer bilden sich leicht schädliche Bakterien bei Frischfleisch, würde mal sagen, daran sind auch die Verbraucher dran schuld! Es wird extra auf der Packung geschrieben, daß man die Kühlkette nicht unterbrechen darf, doch viele Leute, wie meine Eltern zb, kaufen das Fleisch und fahren zu x Märkten einkaufen ohne es anständig zu kühlen! Find ich ehrlich gesagt nicht gut, lieber eine Kühlbox mitnehmen, egal zu welcher Jahreszeit!

  • Was haltet ihr von einem Grill-Leitfaden? Eigentlich kann man ja alles grillen, oder? Muss halt jeder für sich selbst abwägen. Manche können sich das teure Fleisch von der Theke auch einfach nicht leisten. Wenn ihr mal was größeres vor habt, kann ich empfehlen, holt euch Fleisch aus der Metro (dafür braucht man aber nen Gewerbeschein). Hab nen Freund in der Gastronomie, der kommt da ganz schnell ran.

  • Was haltet ihr von einem Grill-Leitfaden?

    Grüß' dich @Dago89. Über deine Pinnwand habe ich dein letzten Beitrag eben erst lesen können.
    Deine Idee sollte man echt realisieren.
    Du selbst könntest doch diesen Grill-Leitfaden aus der Taufe heben. Du scheinst dich jedenfalls gut im gastronomischen Universum auszukennen. Entweder hier im Kochen - Rezepte - Restaurant Forum, oder sogar als Blog bestens umsetzbar. Man könnte es sogar internationalisieren in englische Sprache übersetzen, diesen Part würde ich dann freiwillig gerne übernehmen, zumindest die Kernthemen.
    Was hälst du davon?

  • Oh Pfui.. niemals würde ich Fleisch beim Discounter kaufen !! Das hat kein Tier verdient.. Jeder Fleischfresser sollte einmal bei einer Schlachtung dabei gewesen sein!


    Verschließt nicht die Augen vorm Unglück der Tiere

    Faber est suae quisque fortunae.
    Jeder ist seines Glückes Schmied.
    Appius Claudius Caecus (um 300 v.Chr.)


    :evil: Fiesling :evil: