Was ist Reiki?

  •  :rose: REIKI (sprich"Re-iki) ist eine sehr alte Heilkunst,die in Japan im 19-ten Jahrhundert
    von Dr. Mikao Usui,einem christlichen Mönch wiederentdeckt wurde und bedeuetet: UNIVERSALE LEBENSENERGIE"

    Die beiden japanischen Schriftzeichen rei für Geist, Seele und ki für Lebensenergie wurden von Mikao Usui zu Reiki (sprich: reeki) zusammengesetzt und bedeuten "Universelle Lebensenergie".
    Bei der Reiki-Energie (kurz: Reiki) handelt es sich um die Energie, die in
    allem Lebendigen enthalten ist, also in Menschen, Tieren und Pflanzen
    ebenso wie im gesamten Universum. Bei den Chinesen heißt sie Chi, bei
    den Indern Prana. Menschen, die in Reiki eingeweiht wurden, leiten diese
    Energie als Kanal weiter an andere Menschen, Tiere, Pflanzen und sich
    selbst. Da sie als Kanal wirken, verbrauchen sie keine Energie, sondern
    leiten die universelle Lebensenergie weiter. Der uns umgebende Raum - das Universum - ist erfüllt von endloser und unerschöpflicher Energie.
    Es ist diese universelle, ursprüngliche, schöpferische Kraft -und Energiequelle, die auch uns am Leben erhält.
    REIKI ist diese natürliche Heilungsenergie, sie fließt in kraftvoller und konzentrierter Form durch die Hände des REIKI-Anwenders.
    Die Tradition des REIKI wird in den 2500 Jahre alten Sanskrit Sutras erwähnt. Im "Usui System des Reiki" wird die heilende Energie
    durch Auflegen der Hände spontan und ohne Konzentration weitergeleitet, entweder in den eignen Körper, oder in einen anderen Organismus.
    Die Stärke der vermittelten Energie richtet sich nach dem Bedarf des Empfängers.
    REIKI geht durch jedes Material wie Kleidung, Gipsverband, Bandagen, Metall, usw hindurch.
    Da der Reiki Geber lediglich Kanal ist, die universelle Lebensenergie nur weiterleitet, wird ihm keine persönliche Kraft entzogen,
    sondern er wird gleichzeitig gestärkt und ebensfalls mit Energie angereichert.
    REIKI bringt Körper und Geist ins Gleichgewicht und wirkt auf allen Ebenen,
    der körperlichen, geistigen, emotionalen und seelischen...
    REIKI fördert die Selbstheilung, kräftigt Körper und Geist, löst Blockaden auf, reinigt von Giften, gleicht die feinstofflichen Kraftzentren (CHAKREN) aus, und stellt die Harmonie wieder her... Das spirituelle Wachstum wird gefördert.
    :rose: 

  • Ja, das ist schon so 'ne Sache mit dem Glauben an irgendwas. Bei Reiki scheiden sich die Geister, auch bei mir.
    Dennoch muss ich sagen, egal was man tut, man muss daran glauben, um es zum Erfolg zu führen.
    Wir Menschen leben in einer lebensfeindlichen Umgebung, in einem eiskalten (-273°C) Universum voller Gefahren, wie Pulsare, Sterne, die in Abständen von Millisekunden alles zerstören was sich im Umkreis von hunderten von Lichtjahren um sie herum befindet, Schwarzen Löchern, die Materie und Antimaterie, sogar die Zeit, erbarmungslos verschlingen.
    Und da kommen immernoch Menschen angeschissen, die meinen und behaupten, wir haben alles in der Hand, es gibt keinen Gott, keine Dinge, die wir nicht schon entdeckt haben und beherrschen können.
    Ich lache diese Menschen aus.
    Es gibt Kräfte, Energien, und Dinge, die wir nicht einmal spüren können, die noch unentdeckt und unerforscht sind.
    Und das Schlimmste dabei ist, das diesen Menschen nicht mal im Angesicht des Todes bewusst wird, daß es einen Schöpfer geben muss, daß dies alles nicht eine Laune der Natur, Physik, Chemie, oder des Glaubens ist, nein, wir Menschen sind einfach zu dumm den Wald vor Bäumen zu erkennen.
    Ich glaube an die schöpferische Kraft Gottes, der uns geschaffen hat um nicht allein zu sein, der uns hier auf diese verwundbare Erde gesetzt hat, uns sogar die Entscheidung an ihn zu glauben, oder nicht, frei überlassen hat. Voller Güte, Liebe, und Barmherzigkeit.
    Wer sich nur umguckt und die Mauern seines Zimmers sieht, und nicht das Universum, das dahintersteht, eine Unendlichkeit voller Mysterien, Gefahren, aber auch grenzenloser Schönheit und Faszination, dem kann keiner helfen.
    Doch auch diese Menschen, die an nix glauben, oder nur an sich selbst, haben ihre Daseinsberechtigung. Ich liebe alle Menschen, selbst die, die mich hassen. Warum? Weil ich vergeben kann und es auch tue, so schwer es mir fällt.
    Aber am schlimmsten erscheinen mir die Menschen, die denken, daß sich das Universum nur um sie dreht, weit entfernt jeglicher Realität.
    Luana, ich wünsche mir für dich, daß du über deinen Tellerrand hinweg siehst, und das erblickst, was gestern noch unmöglich schien.
    Genauso wie dich die Menschen vor zweihundert Jahren gesteinigt hätten, wenn du ihnen von Handys, Raumstationen, Ultraschall-Aufnahmen von Babies im Mutterleib erzählen würdest. Wie doof sind wir Menschen eigentlich, nicht an das zu glauben, was morgen schon tägliche Realität ist.
    Gruss

  • Nein, man muss garnicht daran glauben, nur einfach zulassen und auf sich einwirken lassen. Sogar bei Kindern und Tieren funktioniert es wunderbar, ohne jegliche Vorurteile. Der Mensch analisiert alles und der Verstand lenkt, der Mensch glaubt leider das , was er glauben will und was der Verstand ihm vorgaukelt. Reiki funktioniert auch bei Planzen und anderen Lebewesen, die nicht so Kopf gesteuert sind wir der Mensch. Du muss das nicht glauben, aber ist sehr hilfreich in Leben auch was anders zu erfahren. Ich mache Reiki jeden Tag und es bringt mir viele neue Erkentnisse und schafft den physischen, sowie psychischen Ausgleich. Ich fühle mich dann wohler. Es ist eine Art von Komunikation zwischen den Körper und der Seele. Es tut nur gut. Liebe Grüsse :yinyang:

  • Hallo Shakini!
    Eben habe ich mich bereits zu deinem Thema "Behandlung mit Reiki" geäussert. Eigentlich passt es auch hierher.
    Deshalb zitiere ich mich ausnahmsweise mal selbst:


    Hallo Shakini!
    Du lieferst hier sehr interessante und aufschlussreiche Einblicke in die Welt des Reiki. Ich gebe zu, mir war zunächst Reiki auch befremdlich, seltsam anmutend. Doch als ich eine Reiki-Behandlung durch einen lieben Menschen erleben durfte, änderte sich meine Meinung über Reiki sofort. Ich sah es nicht länger skeptisch an, liess mich auch auf die Behandlung ein, schon allein deswegen um wirklich zu erfahren ob da was dran ist.
    Nun so muss ich sagen, es hat gewirkt, Reiki hilft wirklich dem Menschen etwas Gutes zu tun, sich auf Körper, Geist, und Seele zu konzentrieren. Es holt einen runter, lässt den Alltag mit seinen wichtigen und zumeist unwichtigen Dingen in eine angemessene Ferne zu rücken, zu spüren wie schön das Leben das sein kann. Reiki erweitert auf eine wohltuhende Art und Weise den inneren und äusseren Horizont. Es ist wie eine Droge im positiven Kontext.
    Da kann ich nicht anders als jedem Menschen anzuraten auch einmal Reiki auszuprobieren, sich fallen zu lassen, und einfach die Augen schliessen und geniesen.
    Vielen Dank für die Inspiration


    Viele Grüße

    „Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.“
    Lin Yutang: Zài jīnghuá yānyún ❂ 在京華煙雲 ❂ Momente in Peking