Abschaffung der Sommerzeitverordnung

  • Die Sommerzeitverordnung bringt ausschließlich nur negative Folgen mit sich. Die angebliche Energieeinsparung konnte nie nachgewiesen werden. Dafür bringt jede menge gesundheitliche Probleme bei Mensch, Kindern, Tieren, und in der Landwirtschaft. Unser Biorhythmus reagiert sehr empfindlich und unsere Innere Uhr die die Körperfunktionen steuert, geriet außer Rhythmus und aus dem Gleichgewicht. Alle Stoffwechselvorgänge im Körper sind aufeinander abgestimmt. Die Zeitumstellung unterbricht abrupt die Innere Uhr, die die Tages-Nacht-Rhythmus steuert und Überwacht. Die Inneren Uhren sind biologische Nervenstrukturen, daher kann man sie nicht so abrupt umstellen wie eine Arbanduhr. Besonders bei der Umstellung im Frühjahr von der normale Zeit auf die Sommerzeit wird die Uhr um eine Stunde vorgestellt. Uns fehlt dann 1 Stunde Schlaf, wir sind müde, unkonzentriert, wir fühlen uns schlapp, es passieren viele Unfälle, wir sind gereizt und viele werden depressiv und krank, auch Herzinfarkt Risiko steigt. Rußland hats bereits reagiert und ende Oktober 2012 hat wieder die normale, ganzjahrliche Zeit beschlossen. Ich bin dafür, das die Sommerzeitverordnung abgeschaft wird, weil das bringt nur Nachteile, weil das alles überflüssig und krank machend ist. :doktor:

  • :) Find auch sollte abgeschafft werden,glaub in england stellen die auch nix um!Und die Zeit ist da ja sowiso zurück,also ist eigentlich blöde mit der zeitumstellung als sommer und winterzeit!
    Deutschland ist schon manchmal bescheuert in sachen :sado: lifestyle

  • Grüsst dich, John Rambo. Ich freue mich, das du die gleiche Meinung dazu hast. In England werden die Uhren auch umgestellt. Es gibt inzwischen eine Petition um diesen Zustand abzuschaffen. Ich brauche jedesmal zwei Tage um mich einigermassen wieder normal fühlen zu können. Besonders, wenn man im Schichtdienst arbeitet ist das hart. Im Winter, wenn ich Pech habe und Nachdienst schieben muss, heisst dann eine Stunde länger arbeiten, statt 9 Stunden ist dann 10 Stunden. Im Sommer dann 1 Stunde früher aufstehen, was für den Körper ein enormer Stress bedeutet, weil die Ausschüttung des Melatonin und anderen Hormonen hat sich noch nicht umgestellt. Denn unser Blutdruck, Puls und andere Funktionen des Organismus befinden sich noch im Dunkel-Rhythmus. Deshalb fühlen wir uns schlapp, müde, unkonzentriert, haben schleche Laune, Unfall Risiko steig, nicht nur im Strassenverkehr, sondern auch im häuslichen Bereich. Abends dagegen, obwohl es 23 Uhr ist, fühlen wir uns garnicht so müde um Schlafen zu gehen. Ist klar, unsere innere Uhr weiß genau, das es ist erst 22 Uhr. Deshalb wäre so wichtig diesen unmöglichen Zustand abzuschafen. Liebe Grüsse... :tschu:

  • Meine Freunde, ich schliesse mich euerer Meinung vollends an. Der Beitrag, sowie die Antworten sind super. Weg damit - mit der elendigen Zeitumstellung. Wir sind doch net im Kindergarten...oder doch...lach. Nein, definitiv gehört die Zeitumstellung abgeschafft. Sie kostet die Wirtschaft zuviel, und uns, macht sie schlapp und krank.

  • Also Melatonin hab ich mal als tabletten genommen,das ist hier nur auf rezept angeblich zuhaben in usa und kanada oder holland frei!Fand das zeugs supergut besonders wenn man mal nichtschlafen kann,beim jetlag oder der zeitumstellung ist das sehr hilfreich aber soll auch gegen krebs usw schützen!Nur ist es schon dumm mit der Zeitumstellung jetzt ich merk das auch,ich bin gerade verdammt Müde:(Hab lange geschlafen aber irgendwie tickt der körper falsch jetzt!
    Ach hab eben gelesen
    Melatonin sei dch frei erhältich jetzt hier! :)


    http://www.spiegel.de/reise/ak…-helferlein-a-810922.html 

  • Melatonin steuert die Tag und Nacht Rhythmus...habe auch gehört, das auch in den Apotheken erhältlich ist. Aber die Nebenwirkungen sind noch nicht transparent...Brauchen wir so was künstliches?...Ich hab auch so satt meine sämtlichen Uhren umzustellen, dazu kommt das ich nur müde und antriebslos bin, habe für nichts Lust und will nur noch im Bett liegen. Damit muss wirklich Schluß sein, es macht uns alle nur krank. Was soll das?. Wir haben das Recht das zu bestimmen wovon wir auch überzeugt sind. Und dieses Gesetzt muss gekippt werden, damit wir uns wie Menschen fühlen. Deshalb ist so wichtig, das wir alle die Onlinpetition unterschreiben und gegen dieser Verordnung sind. Nur wenn genug Menschen mit ihren Unterschrifft dagegen sind, wird dieses Gesetz abgeschafft. 18.963 Leute haben schon unterschrieben, aber wird 50.000 Unterstützer benötigt. Es bleiben noch 25 Tage.

  • Hallo, liebe Freunde. Die Zeichnungsfrist für das Abschaffen des Zeitumstellung ist beendet. Wir haben die 50.000 erreicht. Allein von Deutschland waren 51.061 Unterstützer. Insgesammt sind es Europaweit 55.718 Unterstützer. Die Petition wurde an die Petitionsausschluß des Deutschen Bundestag überreicht. Wir müssen noch abwarten,ob wir den erhofften Erfolg haben werden. Vielen, lieben Dank an alle, die sich an diese Aktion beteiligt haben.

  • Ja, ich habe die Mail auch bekommen, in der sich der Arzt, der das initiert hat, bei allen bedankt. Schön, es hat was genützt. Er schrieb zwar ebenfalls, daß die Petition erst nach der Konstitution der neuen Regierung bearbeitet wird, von dem zuständigen Ausschuss, indem wahrscheinlich auch neue Leute sitzen. Aber in einem viertel Jahr wird man mehr wissen.
    Viele Grüsse

  • Unsere Petition hat leider nichts geändert, die Sommerzeit wird weiterhin geben, weil unsere EU-Politiker finden es unbequem alte Regel zu ändern, nach dem Motto: es ist beschlossen und basta, bloß nichts dran ändern, weil das macht Arbeit und ist unbequem was zu ändern, was so festgefahren ist wie dieses Thema. Vielleicht ändert sich das in 20 Jahren,grins... :ent: 
    Es waren Europaweit über 75% Menschen, die für die Abschaffung der Sommerzeitverordnung gestimmt haben, leider ohne Erfolg. Die Gesundheitliche Nachteile sind klipp und klar durch zahlreiche Mediziner bestätigt. Die Ignoranz der Politik uns Menschen gegenüber ist erschreckend und nicht hinnehmbar. Denk bitte heute Nacht die Uhren um eine Stunde vor-stellen, von 2Uhr auf 3 Uhr. Und gut aufpassen, wegen Unfallgefahr und Herzrhythmusstörung und versuchen den Schlafdefizit auszugleichen... :bett: Liebe Grüsse

  • Auch ich habe die Petition unterschrieben und bin für die Abschaffung der Sommerzeit. Der ganze Hickhack mit der Zeitumstellung ist wider die Natur und hat weitaus mehr schädigende, sagen wir besser belastende, Auswirkungen auf Körper, Seele, und Geist.
    Grade heute, wo ja wieder die Zeit auf Sommerzeit umgestellt wurde, merkt man das. Die Hunde, und Lebewesen im Allgemeinen haben eine innere Uhr, sie wollen zu bestimmten Zeiten fressen, sich bewegen, bei Hunden ist das Gassi gehen, und vieles mehr. Und genau das merkt man jetzt. Und es ist falsch den ganzen Lebensrhythmus zweimal im Jahr umzustellen.
    Wie Du schon geschrieben hast, Shakini, spart der Staat dadurch gar nichts, die Kosten der Umstellung sind höher wie die zur damaligen Einführung der Sommerzeit erwarteten Energiekosteneinsparungen, wie kürzere Dauer der Strassenbeleuchtung und einiges andere.
    Also, warum nicht rückgängig machen.
    Nun, ich habe einen lustigen Bericht aus Russland gelesen, wo die Sommerzeit bereits abgeschafft wurde. Angeblich wollen die Menschen die Sommerzeit zurück, weil es in Russland sowieso kürzere Tagesphasen gibt, wegen grösserer Nähe zum Nordpol, wo es ja Zeiten gibt in denen die Sonne nur wenige Stunden aufgeht, oder gar nicht. Jedenfalls wollten Millionen von Menschen die Zeitumstellung zurück, weil die Krankheitsstände stiegen und die Menschen lustloser sind, ausserdem negative, psychische Stimmungen auftraten.
    Trotzdem bin ich für die sofortige Abschaffung. Es gab über Jahrtausende keine Umstellung und ich bin tausendprozentig überzeugt, daß wir Menschen mehr darunter leiden, als wir merken.
    Grüsse
     :sonne::essen::radio:

  • Die Zeitumstellung spüre ich selbst, am Tage bin total übermüdet, schlapp, schwach, lustlos und am Abend falle ich müde ins Bett, kann aber nicht einschlafen und das geht bis 4 oder 5.00 Uhr so. Ich will auch keine Tabletten nehmen, weil um 5:00 Uhr ist sowieso zu spät, man muss schließlich gleich,(dhs um 8:00 in der Regel) wieder aufstehen. Ich hoffe, das mein Körper wieder die Balance findet. :bett::bett:

  • Der Sommer geht. Und mi ihm geht auch die Sommerzeit zu Ende.
    Deshalb werden in der Nacht heute, den 26. Oktober die Uhren umgestellt: von drei Uhr auf zwei Uhr.
    Es gilt dann wieder die Mitteleuropäische Zeit (MEZ) bis Ende März nächsten Jahres.
    Leider hat die Petition nicht das erhoffte Ziel erreicht. Immerhin müssen alle 28 EU Länder dem zustimmen, bis jetzt sind nur wenige Länder dafür, um das Irre Gesetz zu ändern. Wünsche Gute und lange Nacht.
     :traum: 

  • Habe auch die Petition unterschrieben,d amit diese unsinnige, schädliche, und leidige Sommerzeit abgeschafft wird.
    Die Sommerzeit-Umstellung kostet nur sinnlos Geld, das anderweitig besser aufgehoben wäre.
    Nutzen haben wir keinen durch die Sommerzeit, nur schaden tut es Körper, Seele, und Geist, weil wir dadurch unsere
    innere Uhr, die seit Urzeiten im Einklang mit den Jahreszeiten, Sternenkonstellationen, und anderen Naturerscheinungen
    ist völlig durcheinander bringen. Wir werden müde und antriebslos durch die Zeitumstellung.
    Studien haben die negativen Effekte klar dargestellt. Russland hat die Sommerzeit bereits wieder abgeschafft, weil durch
    die Ermüdung und Lustlosigkeit der Menschen sogar ein volkswirtschaftlicher Schaden entstand und nachgewiesen wurde.
    Wieviel Beweise brauchen die Politiker noch. Aber es ist wie immer der Stolz sich nur keine Fehler einzugestehen, der die Dummheit
    über die offenkundige Wahrheit siegen lässt.
    Wie immer. Alle Macht den Dummen.
     :(