Übersicht der Benutzerränge und deren Aktivitätspunkte

  • Benutzerränge und die zugehörigen Aktivitätspunkte:


    Benutzerrang Aktivitätspunkte
    Anfänger / Anfängerin 0
    Schüler / Schülerin 300
    Fortgeschrittener / Fortgeschrittene 900
    Profi 3.000
    Meister / Meisterin 9.000
    Erleuchteter / Erleuchtete 15.000


    Aktivitätspunkte:


    Aktivität Punkte
    Erhaltene Likes 1
    Beiträge 5
    Themen 10
    Blog-Artikel 20
    Galerie-Bilder 20
    Termine 10
    Betreten des Chats 1
    Chat-Nachrichten 1


    Merke:
    Wird ein eigener Benutzertitel gewählt, dann wird statt dem Benutzerrang der Benutzertitel unter dem Avatar angezeigt. Entfernt man den eigenen Benutzertitel, dann steht wieder der jeweilige aktuelle Benutzerrang an dieser Stelle.



    Viel Spaß mit der Liste aller Benutzerränge, Punkte, und Aktivitäten.

  • Hahaha, :D , nein, mein Freund, das ist harte Arbeit in Form von vielen sinnvollen Beiträgen und Themen, noch besser Bilder und Blogartikel, die mit je 20 Punkten zu Buche schlagen.
    Beachten sollten die Leute nur, sinnlose Beiträge werden gelöscht, Doppelpostings werden zusammengefaßt.
    Damit alles seinen Sinn ergibt.
    Für Dich als einer der erfahrensten Youtubern auf diesem Planeten empfehle ich einen Blog zu deinen Youtube-Favoriten. Schön aufgegliedert. Sex, Verbrechen, Übernatürliches, Musik, Spielfilme (Movies). Und wenn Du deine Interfacesprache in der Verwaltung deines Profils nach "Englisch" temporär wechselst, und dazu beim Erstellen des Blogs die Flagge (Sprache) des Artikels auch auf english stehen hast, kannst Du jeden Blogeintrag oder Thema im Forum zweisprachig (doppelt) erstellen. So wachsen deine neuen Punkte auch doppelt.
    Am schnellsten geht es über Bilder einstellen, aber sie sollten schon qualitativ gut sein und ein Motiv haben. Dann kannste in zwei Stunden paar tausend Punkte sammeln und gehst ab wie die Rakete.
    Mach ein Album mit 100 Bildern, dann hast Du gleich 2.000 Punkte im Sack.
    Grußerl

  • Jetzt ist noch die Tabelle der Punkte pro Aktivität dazugekommen. Damit wir alle wissen wofür es wieviel Punkte gibt.


    Merke: Für Kommentare in Galerie, Blog, Pinnwand gibt es keine Punkte.


    Tokarev: Mach' das beste daraus...lol... :pfeife: ...doppel-lol...dreifach-lol...

  • hahaa Aber wegen meiner alten Postings mit den alten Accounts hahaha, würde ich zusammengerechnet sicher 1000 Postings haben :-) Natürlich soll alles auch mit Richtigkeit zugehen, versteh ich, aber :-) du hast hier mit duke ja schon über 1000, obwohl, mit den alten Postings damals zb hätte ich dich sicher schon aufgeholt :-)

  • Naja, es hat im Grunde nur mit der Zeit zu tun. Schau' mal wie lange Duke dabei ist. Wenn man sich regelmässig betätigt, und wie schon erwähnt noch viele Bilder in die Galerie stellt und Blogartikel schreibt, dann geht es rasant.
    Achso, um den Chat anzukurbeln gibt es sogar einen Punkt für das Betreten des Chats und einen Punkt für jede Chatnachricht.
    Mir fällt bei den nostalgischen Betrachtungen grade ein:
    Ende nächsten Jahres können wir schon 10-jähriges Jubiläum feiern! Wie schnell die Zeit vergeht...leider.
     :hut:

  • Die Cosirex Forum Seite gibts also schon sooo lange? Das ja echt lange: 10 Jahre! :D Yahoo gibts schon länger, aber die guten alten Yahoo-Zeiten die wünscht man sich zurück.

  • Ja, ja, seufz und jammer, Chatten in Yahoo mit der Pulle Rum uff'em Schoß und in der Hand 'n Joint. Dazu liegt dir die nackte Chatterin zu Füßen und 500 Chatter schauen über Webcam dabei zu...


    Ja, ja, ich kenn' dat auch noch. Fantasievolle, revolutionäre Zeiten im kranken Y-Chat. Anzeigen wegen Verleumdung, Nacktmachens, pädophiler Aktionen, Drohungen, Bedrohungen, Körperverletzungen, bis zum Kapitalverbrechen "Mord und Totschlag". Sex & Crime & Perversionen an der Tagesordnung.
    Poppende Pärchen, ob Heteros, Schwule, Lesben, die alle vor der ganzen Welt ihre nackten, häßlichen Körper zur Schau trugen und sich auf durchgefickten Matratzen wälzten.


    Ja, ja, heulende Yahoo-Chatter vor der Cam, die ihre tiefsten Geheimnisse preisgeben, oder sich die fantasievollsten Geschichten aus Leid und Leben ausgedacht haben. Wieder andere gaben sich als Lehrer der Welt oder erkannten ihre Chance über Cam und Voice irgendwelche Lebens-, Liebesberatungen, oder sonst welche Schulungen und Dienstleistungen gegen Geld anzubieten. Sie verschwanden so schnell wie sie kamen, mit ihnen dein Geld.


    Zerschlag die Bottle Rum an der Wand, mit ihr die Erinnerungen, orientiere dich an der Zukunft, meen Jung'.


    Muhahaha Y-Gesocks :sau::pfeif::rose::kuh::hahn: