Möchte gerne ein Stammcafé

  • Möchte gern einen Stammplatz hier im Cosirex Café.
    Bin sehr vielseitig interessiert, komme aus dem Theater und bin seit 2008 im Ruhestand. Mensch und Tier, Musik, Gedichte, auch selbstschreibend.
    Ich lese sehr viel und der Computer ist mein ständiger Begleiter.


    Was wollt ihr noch wissen? Einfach fragen.


    Eigene Gedichte kommen dann aus Zeder's Feder und zederfederchen freut sich dann über Resonanz.



    Na dann, es grüßt zederfederchen

  • Hallo Zeder,
    vielen lieben Dank für dein Erscheinen und deine nette Begrüßung. So freundliche Leute sind natürlich ganz besonders Willkommen im Cosirex Café und werden nie wieder gehen gelassen, lach...
    Nein, im ernst, schön, daß Du hierher gefunden hast, hoffentlich gefällt es dir auch, falls nicht, einfach frei raus sagen, bzw schreiben was du für verbesserungswürdig hälst. Das Cosirex Cafe wächst und gedeiht mit seinen Mitgliedern, jeder ist doch ein Teil dieser Entwicklung und beeinflusst diese.
    Bin schon gespannt was aus deiner Feder ins Papier fliesst.
    Hätte bereits früher auf dein Beitrag geantwortet, aber ich hatte keine Zeit, weil wir die Küche renovieren, inklusive Tapeten abkratzen, neue draufkleben und und und...
    Weiterhin viel Spass...
     :fisch:

  • Das freut mich.


    Dann werde ich mir mal einen schönen Fensterplatz suchen, mich in die Ecke zurücklehnen und einen großen, heißen Cappuccino schlürfen.


    Was noch nachzutragen ist, ich bin ein großer Katzennarr und lebe mit zwei Samtpfoten in einer kleinen Wohngemeinschaft.
    Ich komme eigentlich aus der Welt der Mode und mit vielen Umwegen, die das Leben so interessant machen, bin ich als Hausdame am hiesigen Theater gelandet und habe diesen Job 8 Jahre gerne und mit viel Freude ausgeübt. Das Theater ist eine fantastische Welt, auch wenn ich nicht auf den Brettern, die die Welt bedeuten, stand, sondern dafür gesorgt habe, daß alles reibungslos verläuft und die Gäste zufrieden sind.


    Soviel für heute
    zederfederchen läßt grüßen :loewe: (mein Sternzeichen)

  • Hallo Zeder,
    danke für deine Offenheit. Obwohl die Welt der Mode schon für Otto-Normalos wie mich interessant ist, sind die Bretter, die die Welt bedeuten, noch faszinierender. Naja obwohl, manchmal sind grade diese beiden Welten sogar miteinander verwoben. Beim Theater kenne ich mich auch nicht aus, wollte immer gerne hingehen, aber hab's dann wieder verworfen.
    Aber peripher war die Darstellungskunst schon als Jugendlicher ein Teil meines Lebens, denn ich habe Super8 Filme gemacht, Drehbücher geschrieben, Kamera, Schnitt und Regie. Dabei haben Freunde die anderen Aufgaben ausgefüllt wie Ton, Beleuchtung, Produktionsleitung. So enstanden 2 Filme um die 35 Minuten und der längste, eine Liebesgeschichte von 45 Minuten. Für Super8 sind das Mammutfilme. Habe sie sogar digitalisieren lassen und plane sie irgendwann demnächst ins Internet zu stellen für jeden frei zu schauen. Doch ich muss bestimmt noch einiges an Arbeit reinstecken um sie nachzubearbeiten, 25 Jahre haben Spuren hinterlassen.
    Mich würde noch interessieren was du in der Welt der Mode gemacht hast, wenn die Frage nicht zu indiskret ist, lach.