Orbs - Geheimnisvolle Lichtkugeln

  • Was sind Orbs? Ich habe sie auch oft auf meinen Fotos gesehen, dachte erst an einen Fehler oder Spiegelung der Digitalkamera. Habe sie auch in England, auch in Berlin oft fotografiert und mich gefragt: was sind das fĂŒr Lichtkugel ? Habe mich mit dem Thema beschĂ€ftigt und bin davon ĂŒberzeugt, das es sich um eine Uralte Bewusstsein und Energie handelt, die mit bloßem Augen nicht zu sehen sind.
    Das Geheimnis der Orbs ist das Geheimnis unser eigenen Natur. Diese Lichtkugel sind das was wir von Anbeginn waren und sind.
    Diese Lichtkugel, die wir mit eine Digitalkamera auf den Bildern entdecken haben eine Zellartige Strukturen, sind eine Urform der Natur, es sind liebevolle Wesen, sie zeigen das Universum in anderen Frequenzen, es sind Zellartige Strukturen, Elementarwesen. Sie bewegen sich so schnell, das wir sie nicht sehen können. Habe dieses Video gefunden, der sehr umfassend diesen PhÀnomen beschreibt. Es lohnt sich es anzuschauen.



    Habe meine Bilder auch hinzugefĂŒgt, wo man die Orbs am Reichstag und Spree sehen kann. Und in meiner Galerie " Steinkreise Avebury - Mystisches England" sind auch Fotos mit Orbs zu sehen

  • Geister sollen damit in Verbindung stehen,ĂŒberall wo Energie ist entstehen diese Orbs!


    Oft findet man sie halt auch auf Friedhöfen!




    Gibt viele Videos davon!In Verbindung mit Friedhöfen oder SpukhÀusern!


    Deswegen musst du dich fragen ,ob an der Stelle wo du die Bilder gemacht hast vieleicht Leute gestorben sind im Krieg zb....


    Kann in Berlin ja auch Möglich sein an vielen Orten dort!


    Und diese Seelen und ihr EnergieUmfeld sind dann Orbs denk ich

  • Es soll Menschen geben, die sehen diese Kugeln auch in Sternform, wenn sie besoffen und high sind.
    Habe mir diese Videos eben reingetan. Sehr interessant. Hatte sie wirklich auch schon auf der Cam.
    Apropos Cam, Videotechniker sagen, die Lichtkugeln wĂ€ren kein Heiligenschein und auch keine vierte, fĂŒnfte, und sechste Dimension. Die Orbs wĂ€ren in Wirklichkeit Lichtreflexionen bei bestimmten LichtverhĂ€ltnissen, wenn das Licht oder die Kamerablitze irgendwie reflektiert zurĂŒckkommen und dadurch mit aufs Foto kommen.
    Persönlich bin ich mir unsicher. Kann was UnerklĂ€rliches sein, Strahlen die noch nicht entdeckt und ergrĂŒndet sind, oder eben doch eine physikalische, erklĂ€rbare Herkunft haben.
    Wer weiss etwas ĂŒber Orbs, die geheimnisvollen Licktpunkte?

  • Das Video von Tokarev hat nichts, aber gar nichts mit dem Orbs zu tun !!! Ihr hat anscheinend das AufklĂ€rungsvideo gar nicht gesehen.
    Das stimmt ĂŒbrigens auch nicht das Orbs am Friedhöfen oder sonstigen wie du Tokarev es nennst SpukhĂ€usern taumeln.
    Es sind liebevolle Lichterscheinungen oder Wesen aus anderen Dimensionen die uns zeigen das unendliche Ozean des Universum in anderen Frequenzen, die durch heutige Technik möglich macht "sie" zu sehen.
    Diese Lichtkugel besitzen ein Bewusstsein, die anderes ist als unsere, sind eine Urform der Natur, haben Form eines Wassertropfen, einer Zelle. Es gibt um uns herum eine weite Form von RealitÀt, die wir nicht sehen können, weil wir es verlernt haben.
    Wir glauben nur das was wir sehen und erklÀren können. Das Geheimnis der Orbs ist das Geheimnis unser eignen Natur.
    Die Orbs sind wie wir ohne die körperliche HĂŒlle. Wenn wir die körperliche HĂŒlle verlassen, verlĂ€sst als letzte eine leuchtende Kugel unseren Körper.
    Diese Leuchtkugel ist das, was wir von Anbeginn waren, eine Zelle, eine Bewusstsein Energie.

    "Wenn ein Mensch deine Seele berĂŒhrt, wird dein Verstand ihn niemals löschen können"

  • Ja! Jch hatte bereits auch schon einige auf dem Schirm meiner Digicam. Dabei wundert mich nur eins: Warum sind sie nur auf Digitalen Kameras zu sehen, und warum sind auf normalen analogen Kameras mit Film keine Orbs zu sehen.
    Diese Frage ist entscheidend.
    Der Film ist interessant. Besonders als sie darstellen, daß die Orbs genau dort erscheinen wo Menschen besonders glĂŒcklich sind. In meinen Augen ist das auch ein Beweis dafĂŒr das sie wirklich existieren. Es wird natĂŒrlich viel drumrum ĂŒbertrieben und ausgeschmĂŒckt, aber vom Kern her nachvollziehbar und real.
    grxumble gaxmer

    „Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.“
    Lin Yutang: ZĂ i jÄ«nghuĂĄ yānyĂșn ❂ 朹äșŹèŻç…™é›Č ❂ Momente in Peking