Popup-Blocker - Popupblocker

  • Hier erfahrt Ihr etwas über die Nutzung des Popupblocker in eurem Browser, besonders bei dem Internetexplorer. Was der Popup-Blocker ist wisst Ihr bestimmt. Der Popup-Blocker verhindert das Öffnen der lästigen Werbefenster, die aufgehen wenn Ihr eine neue Seite betreten oder laden wollt.
    Jedoch will ich hier die Ausnahme beschreiben, wenn man für eine bestimmte Seite Popups erlauben will oder muss. Hier im Cosirex sollte man Popups auch erlauben, weil jedesmal ein kleines Minifensterchen oben links auf dem Monitor aufgeht wenn man eine neue Nachricht, also PN von jemandem bekommen hat. Deshalb gibt es Internetseiten wie unsere, für die der Popupblocker abgeschaltet werden sollte. Dies erkläre ich hier.
    1. Internetexplorer - IE:
    Du klickst oben auf "Extras" und dann auf "Popupblocker", dort stellst Du bei "Popupblockereinstellungen" so ein, daß für die Cosirex Domain https://www.cosirex.com die Popups erlaubt sind. Dazu muss man die eben genannte Domain oben in die erste Leiste reinschreiben, bzw. hineinkopieren mit der Maus oder Tastatur. Diese Leiste, also das Feld wo man die Cosirex Domain einträgt wird im Internetexplorer so genannt, "Webseite, die zugelassen werden soll"
    2. Google Toolbar:
    In der Google Leiste klickt man ganz einfach auf das Feld, in dem die Anzahl der blockierten Popups steht. Fertig. Dieses Feld ist in der Regel, abhängig von der Anzahl der Buttons ziemlich genau in der Mitte der Google Toolbar. Aber wichtig dabei: Klicke erst darauf wenn Du auch die Startseite vom Cosirex Cafe offen hast, nämlich wieder https://www.cosirex.com Das war's schon.
    1. Yahoo Toolbar mit Popupblocker - Yahoo Toolleiste:
    Dies darf jemand ergänzen, der die Yahoo Tolbar installiert hat. Ich habe sie nicht mehr. Dann werde ich das ergänzend hierher kopieren.