Gewaltvideos - Fehlgeleitete Menschen - Irre Videos die niemand sehen will

  • Liebe Cosirex Leute.
    Seit gestern werden im Fernsehen, im TV, Videos von Jugendlichen gezeigt, die mit größter Brutalität andere Jugendliche schlagen und mißhandeln.
    Ich will diese Gewaltvideos nicht sehen. Ich schaue mir keine Gewaltvideos an.
    Wie krank, wie lieblos, wie abgründig schlecht können Menschen sein?
    Wir haben die Geschichte erlebt, von Ötzi vor 5000 Jahren, den Ägyptischen, Persischen, Griechischen, Römischen, Chinesischen, Russischen, Deutschen Dynastien, die Gewalt, das Morden, das Verletzen, die Misshandlungen haben eine lange Geschichte.
    Doch vergessen die Menschen dabei - Wer quält und mißhandelt kann nie etwas Gutes schaffen, nie geehrt werden, nie wirklich beachtet werden, man liest und sieht über die Gewalt hinweg. Gewalt hat nichts, Gewalt hat keine Seele, kein Bestand, Gewalt ist nichts und rein gar nichts. Gewalt ist ein Witz, über den die Gewaltigen selbst nicht lachen können, oder nur kurz, oder wenn sie unter Einfluss irgendwelcher Drogen oder Alkohol stehen. Gewalt zerfällt in sich selbst, keiner beachtet sie wirklich, Gewalttätige ehren sie nicht einmal, zum Glück.
    Des Menschen Seele schreit nach Liebe.
    Gewalt ist das kurzlebigste Instrument von fehlgeleiteten Menschen, die die Gewalt kurzzeitig zur Erfüllung eines ebenso kurzlebigen Ziels nutzen.
    Gewalt ist Shit. Ich hatte in den 80er jahren einen Anhänger, ein Button, an der Jacke, der "Gewalt ist Shit" aufgedruckt hatte.
    Damals und heute klang das ein wenig kindisch, fast lächerlich.
    Doch jeder Mensch, der älter wird, wird zumeist meistens auch weiser. Und heute im Alter von fast 50 Jahren weiss man, Gewalt ist und wird niemals ein Mittel zum Zweck sein, sondern nur die Befriedigung sadistischer Triebe.
    Ja, es geht um den Sadismus, der Lust zu verletzen, zu demütigen, zu zerstören.
    Nun, ich will sogar so ehrlich sein und sagen, ja, auch ich habe sadistische Anwandlungen, aber die nur kurz aufflackern, bei denen ich innerlich doch will, daß sie vom Gequälten gewollt, also masochistisch gebilligt werden.
    Es gibt doch leider genug Menschen die gerne gequält werden, eben Masochisten. Das Leben könnte so einfach sein, diejenigen, die meinen jemand quälen zu müssen, die könnten das annährend auf legale Weise tun.
    Alles das spielt keine Rolle wenn Jugendliche, denen es erstens zu gut geht, zweitens, die durch Gewalt im Fernsehen, in Videos, in Gewaltspielen ihrer Playstations so seelisch abgestumpft sind, so kaputt sind, so kalt sind, daß man sie lieber an die Front als Kanonenfutter schicken sollte.
    Jeder Jugendliche, jedes Kind sollte an die Front irgendeines sinnlosen Krieges geschickt werden um zu spüren, zu erfahren, was Gewalt, was Qual, was Töten und Verletzen bedeutet.

    Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.
    Mahatma Gandhi