Meine TrÀnen-im-Auge-Gedichte

  • Meine TrĂ€nen im Auge – vergĂ€nglich.
    Mein LĂ€cheln fĂŒr dich - unvergĂ€nglich.
    Unsere Spuren im Sand – unvergĂ€nglich.
    Deine Tage bei mir – unvergĂ€nglich.
    Deine Augen fĂŒr mich – unvergĂ€nglich.
    Aber meine Liebe zu dir ist – unvergĂ€nglich – unsterblich !!!



    Frage mich nicht warum – ich weiß es nicht.
    Frage mich nicht wann – ich kann es dir nicht sagen.
    Frage mich nicht wo – ich habe keine Ahnung.
    Öffne dein Herz, blicke tief hinein, und du weißt die Antworten.
    Jetzt mußt du dir einfach vertrauen und du kannst dir jede Frage beantworten.
    Nicht mit deinem Wissen, sondern mit deinem HERZEN!!!


    Gedichte jappy  gedichte romantik . jappy


    Mein MĂ€rchenprinz
    Du bist mein MĂ€rchenprinz ,
    der mich aus einer Burg befreit.
    Ich bin die Prinzessin, die Du befreist.
    Du hast ein sĂŒĂŸes LĂ€cheln,
    grĂŒne Augen, all das halt wie ein MĂ€rchenprinz aussieht.
    Ich brauche Dich um weitere Gefahren ĂŒberstehen zu können.
    Um Not und Gefahr aus dem Weg gehen zu können.
    Bleib bei mir, MĂ€rchenprinz, und laß uns eins werden.
    Denn ich Liebe Dich.
    Ohne Dich bin ich verloren.
    In der Welt der Gefahren.
    Bleib bei mir, MĂ€rchenprinz, mein Held der Liebe.

  • Gigantisch...ist es von Dir? Bin zutiefst ergriffen. Liebe GrĂŒsse und Willkommen... Hoffe es ist keine verkappte Jappy Werbung, denn dann Daumen runter. Nix gegen Jappy, aber hier zĂ€hlen eigene Worte mehr als alles andere...Herr, bitte laß' es kein Spammer sein...obwohl es auch wunderbar ist andere Werke zu zeigen. Nur, bitte, kein Spamming Mist.