Der Atem Gottes

  • :rose: 
    Atem ist Leben, ist Hauch Gottes, der alles Leben erhält.
    Es ist der universale Strom der göttliche Liebe.
    Wir Menschen, die Tiere, die Natur, alle Wesen, und Sphären, sind von Atem durchdrungen.
    Ohne den Atem wird alles, die Natur, der Stein, unser Körper zerfallen.
    Der Atem ist das Leben Gottes in uns, im Tierreich, in der Natur und anderen Lebensarten.
    Mit jedem Einatmen nehmen wir Gott, göttliche Liebe und göttliches Licht in uns auf,
    der Atem nährt die Zellen, die Organe, das Blut, und füllt uns mit kosmischer, positiver Energie auf...
    Beim Ausatmen wird die ganze Schlacke, alle negativen Gedanken, all unser "Gedanklicher Müll" abtransportiert und wir werden dadurch gereinigt und frei.
    Bewusst zu atmen heißt, sich der göttlichen Kraft, der göttlichen Liebe und Weisheit, bewußt zu werden,
    daß wir vom Atem Gottes durchströmt sind, daß wir reine, göttliche Liebe einatmen, die uns durchflutet, umhüllt, begleitet, und beschützt, bis in alle Ewigkeit.
    Sei gut beschützt...in Liebe und Licht
     :rose: 

Teilen

Kommentare 4

  • Eine herrliche Anleitung und Hilfe zu einem bewussteren, gesünderem, glücklicheren Leben. Denn ich lebe dies schon seit Jahrzehnten und es hat sich wunderbar bewährt.
  • Genau diesen Rat von Dir habe ich seit dem Sommer befolgt und er hat mir sehr viel Glück und Kraft geschenkt. Auch wenn ich danach kurz gestrauchelt bin, hat mich das Gute, der Glaube, die Liebe, die Kraft und die Hoffnung wieder aufstehen lassen. Ich bete jeden Tag für alle Menschen dieser Welt. Und es kommt zurück...
    Besonders durch deine Schutzbitten, wie am Ende dieses Blogeintrgas von Dir.
  • Vielen, lieben Dank Cosimo...es ist so,das ich jeden Menschen als göttliches Wesen und ein Teil Gottes sehe...und möchte, das die Menschen sich auch so sehen...deshalb versuche ich zum diesen Themen etwas aus meiner Sicht der
    Dinge, zu vermitteln...Es tut mir weh, wenn ich sehe, das Menschen ihre"verkrustete" Ansichten nicht ändern wollen
    oder können, egal aus welchen Grund auch immer, aber ist so wichtig sich mit diesen Themen zu beschäftigen, das man eine Korrektur im Leben vornehmen kann, sein Kurs wechselt...es ist nie zu spät aber bewirkt nur positive Veränderung...Liebe Grüsse...
  • Genauso sehe ich den Atem Gottes auch. Du hast es so klar und deutlich, für jeden Mensch so einfach und eindringlich ausgedrückt, daß man beeindruckt von Sinn und Wort gerne lange weiter zuhören oder lesen möchte.
    Es ist toll was du für ein immenses Wissen hast, nochmehr glaube ich, daß du die Intuition hast, und das Talent, dies alles zu fühlen und in Worten auszudrücken. Mach' nur weiter, es werden dir bald viele Menchen, so wie ich, an den Lippen hängen, und mehr von deinen Weisheiten erfahren wollen.