Wer hat sich gegen die Schweinegrippe impfen lassen?

  • Bist du gegen die H1N1 Schweinegrippe geimpft? 13

    1. Ja (3) 23%
    2. Nein (2) 15%
    3. Risikogruppe? Nein (2) 15%
    4. Schwanger? Nein (2) 15%
    5. Nebenwirkung festgestellt? Nein (2) 15%
    6. Risikogruppe? Ja (1) 8%
    7. Nebenwirkung festgestellt? Ja (1) 8%
    8. Schwanger? Ja (0) 0%

    Macht mit bei der Umfrage zur Impfung gegen H1N1 Schweinegrippe ! ! !

  • Interessante Umfrage, auch wenn sie schon 7 Jahre alt ist. Damals war die Schweinegrippe brandaktuell. Böse Zungen behaupten es war ein künstlich hoch-gepushter Coup der Pharmaindustrie.
    Interessanterweise haben sich die impfenden Hausärzte selbst nicht impfen lassen. Genauso wie alle Mediziner, die in der Krebsforschung und Krebsbehandlung beschäftigt sind, sich selbst niemals durch eine Chemotherapie, geschweige Bestrahlung, behandeln lassen würden.
    Warum?
    Weil sie Geheimnisse der Krankheit Krebs kennen, besonders die Tatsache, daß mit dem Tod ein riesiges Geschäft gemacht wird. Auch mit der Verzweifelung der erkrankten Menschen.
    Mittlerweile weiss fast jeder, daß Chemo und noch mehr die Bestrahlung der Tumore den gesamten Organismus, insbesondere das Immunsystem so stark schwächen, daß der Tumor leichtes Spiel hat zurückzukommen und seine tödliche Kraft voll zu entfalten.
    Erst heisst es immer, die Krebsbehandlung hat angeschlagen, Patient ist gerettet. Nur diese Tatsache steht nachher auch immer in den Erfolgsbilanzen.
    Dann kommt die brutale Realität: Der Krebs ist zurück und wiederkommen.
    Er hat außerdem noch gestreut.
    Ein Jahr später sind die Menschen tot.
    Immer das gleiche Spiel.
    Hauptsache es wird gut verdient dabei. Ein Geschäft mit dem Tod.
    Kranke Menschen spülen eben mehr Geld in die Kassen der Pharma als gesunde Menschen.
    Ein erbarmungsloses Spiel. Die Ärzte wissen das, haben aber keine Chance gegen den Druck der Gemeinschaft, auch der verzweifelten Kranken, und schon gar nicht gegen Pharma und Chemie, in Verbindung mit der Nahrungsmittelindustrie, die immer in diese Kerbe schlagen.
    Grausame Welt!

    Lasse nie zu, dass du jemand begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.
    Mutter Teresa

  • glaub auch das die pharmaindustrie solche viren in die welt setzen tut,aber auch die regierung wie bei dem virus letztens um die geburtenrate zu senken .Gegen sowas impfen würd ich mich nie lassen,hab ein gutes immunsystem und das reicht.Tetanus hatte ich letztes jahr aufgefrischt bekommen nach dem sturz,aber das war weil ich selbst die ärzte drauf aufmerksam gemacht hab das der schutz nicht mehr aktiv ist.impfen kann krank machen auch!