Hartz 4 ? Arbeitslosengeld 2 ?

  • also ich weiss jetzt vom Ausland her nicht, ob diese Sachen komun od. staatlich sind =))
    Es geht mich auch nichts an !


    Jedoch keiner soll sagen wie im 3. Reich,
    wir wussten davon nichts !


    Und hier der Missstand !
    http://www.hairweb.de/info-arb…artz4-alg-jobs-arbeit.htm
    mit Video !
    Das stinkt zum Himmel Leute !

  • Hallo Sareu,
    was Du da schreibst und postest ist wirklich ein unglaublicher Misstand in Deutschland. Was ich kritisiere ist, seit den 80er Jahren wird in allen Bereichen des Lebens die Steuern und Preise erhöht. Aber das diese Erhöhungen, also unsere Ausgaben ins schier unendliche gestiegen sind in ihrer Gesamtheit, das wollen diejenigen nicht wissen.
    Seit Mitte der 80er läuft die Spirale Kosten-Geldausgaben-Einnahmen rückwärts. Alle, ausnahmslos alle, egal ob Politiker oder Geschäftsleute, alle sagen seit dieser Zeit, naja wie erhöhen diese Steuer oder diesen Preis ein Kleinigkeit, das können die Menschen, besser Konsumenten, ja noch verkraften.
    --- ABER ---- Das dies alle, die unser Geld bzw. unsere Steuern erhöhen wollen sagen, ja das, daß will wieder keiner von denen aus den Schaltzentralen von Wirtschaft und Politik wissen.
    --- Wenn man für alles auch nur einen Cent mehr hergeben muss dann ist das in der Masse unserer monatlichen Ausgaben sehr viel.
    Hier noch'n bisschen, dort noch 'ne Winzigkeit mehr. Für uns Kühe, die nur gemolken werden ist diese Tatsche ins Unermessliche gewachsen, mit dem Ergebnis, daß sich selbst gut verdienende Menschen nichts mehr ersparen oder leisten können. Wir sind nur noch Glieder einer Statistik, wo hier noch ein Cent mehr verlangt wird damit von unseren Super-Politikern-und Wirtschaftsbossen bei ca. 100 Millionen Deutschen 100.000.000 Cent, also 1.000.000 Euro mal eben im Vorbeigehen zusätzlich erwirtschaftet werden.
    Solange wir in unserem wunderschönen Land das mit uns machen lassen und nicht endlich entweder abwählen oder aufstehen von unseren bequemen Sesseln werden sie für dies und jenes noch 'n Cent mehr Steuern oder die Waren noch 'n Cent mehr verlangen.
    Von den Jüngeren denkt eh niemand an später, schon gar nicht an Rente, hauptsache Party On; so werden wir unseren einst so vorbildlichen Sozialstaat, der auch Rentnern, Kranken und Kleinverdienern eine Chance zu einem würdigen Leben gab vollends den Garaus machen.
    Wir müssen aufstehen um unser Leben wieder lebenswert zu machen. Wir dürfen uns nicht einreden lassen, der Pillenknick oder die schlechte Weltwirtschaft sei ja schuld an allen Kürzungen und Teuerungen. Steht auf und ändert was. Die Politiker haben sowieso jeden Respekt verloren, weil sie Wasser predigen und Sekt trinken. Die setzen knallhart jede Autofahrt, meist mit Chauffeur, von den Steuern ab und wollen uns dann scheinheilig glaubend machen, daß die nächste Mehrwertsteuer oder Mineralölsteuer wieder mal angemessen und verkraftbar sei. Doch, sagen das nicht alle seit 30 Jahren....

  • Du hast total Recht!
    Ja in den Sessel sitzen, na ja Demos sind abgeschafft, du musst sie anmelden, sagen wie viele Leute, je 10 Stück einen Ordner angeben mit Anschrift, od. einen Kaufen.
    Jedoch wenn ich mir die Welt so anschaue, hat sich doch das Traum sozial Land Deutschland und dessen Einwohner zu viel soziales einfallen lassen!
    Also ich verlasse einmal die Deutsche Bühne und gehe z.B. nach Mexiko OK!
    Vergesse alle Fernsehe und Zeitungs- Berichte und höre einmal zu!
    Also hier in Mexiko (einen Endwicklungs- Land) leben viel mehr reiche Leute als in Deutschland, es sind ganz reiche Leute!
    Wir sind der 4 größte Öl fürder Staat der Welt ( das verschenken wir an die Amis, damit wir keinen Krieg hier haben )
    Wir haben Gold und viele Boden Schätze.
    So jetzt zum Thema:
    Wer hier nichts arbeitet, bekommt nichts, keine Arbeitslosen, keine sozial Hilfe, nichts!
    Wer hier in Rente geht bekommt Einheits- Rente, wenn er 30 Jahre lang angemeldet gearbeitet hat dann 150 €!
    90 % arbeiten unangemeldet!
    Wer nicht arbeitet hat eben mal nichts!
    Sie sagten immer ich bin so ein Arschloch weil ich so viel arbeitete!
    Sie sagten dann ich bin so ein Arschloch weil ich nichts mehr arbeite und so viel Geld habe!
    Es muss doch mal Schluss damit sein 30 std. sind zu viel 5 Minuten unser Ziel!