COVID-19 als internationales Verbrechen

  • Deutsche Ärzte sagen, Covid-19 ist ein Internationales Verbrechen.

    Aus der Pressekonferenz am 08.05.2020.

    Wir Ärzte kritisieren die Covid-19 Gegenmaßnahmen als übertrieben. Die Maßnahmen, die auf uns angewendet haben, haben nichts mit der Verringerung der Inzidenz des Virus zu tun. Wer wird hier tatsächlich unterdrückt? Wir haben keine Pandemie und dieses Jahr ist das " Coronavirus" in der gleiche Menge wie die reguläre saisonale Grippe, die wir jedes Jahr haben. Dies sind gute Nachrichten. Die schlechte Nachricht ist, dass wir alle in Panik geraten sind. Coronavirus-Panik ist eine Inszenierung. Sie ist ein Trick und ein Betrug. Es ist höchste Zeit, dass wir verstehen, dass wir dabei sind Mitten in einem globalen Mafia-Verbrechen. Es gibt zahlreiche Interviews mit Zeugen als Beweismittel. ZB Professor und meine. Ich möchte alle ermutigen, diese Aufzeichnung herunterzuladen, bevor das Internet ausgeschaltet wird. " http://www.aerzte-fuer-aufklaerung.de



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Manche Menschen sind wie dunkle Wolken, wenn sie verschwinden scheint die Sonne"