Große Umfrage: Ist Mesut Özil's Kritik am DFB gerechtfertigt?

  • Hat Mesut Özil mit seinem Ausstieg richtig gehandelt? Ist seine Kritik an DFB und Co. korrekt? 3

    1. Ja, Mesut Özil tut immer das Richtige! (1) 33%
    2. Ja, die Kritik am DFB ist berechtigt. (1) 33%
    3. Nein, die Kritik am DFB ist überwiegend unberechtigt. (1) 33%
    4. Ja, die Kritik am DFB ist überwiegend berechtigt. (0) 0%
    5. Ja und Nein. Die Kritik ist durchwachsen richtig und teilweise auch falsch. (0) 0%
    6. Nein, die Kritik am DFB ist berechtigt. (0) 0%
    7. Nein, Mesut Özil tut immer das Falsche! (0) 0%

    Was haltet ihr denn von Özil's Rücktritt aus der DFB-Nationalmannschaft?

    Findet ihr die Kritik am DFB gut? Wer hat die größten Fehler gemacht?

    Steht ihr auf der Seite von Mesut, oder doch mehr auf Grindels Seite, die auch von den deutschen Massenmedien gepusht wird, wie BILD. Welt, etc?

    Hierzu die große Cosirex-Umfrage: Hat Mesut Özil richtig gehandelt?

    Was denkst Du?

    "Manche Menschen sind wie dunkle Wolken, wenn sie verschwinden scheint die Sonne"

  • Danke Dana , deine Umfrage ist richtig "FETT" und macht Spaß. Finde es gut, daß man öffentlich zu dem Thema "Özil und der DFB" Stellung beziehen kann. Ich unterstütze seine Meinung voll und hasse die BILD für ihr ewiges Gejammer und Massen-Manipulation. Bei der BILD schreiben sowieso nur studierte Massen-Psychologen -und Soziologen, die das Establishment und die zerstörerische Merkel-Lobby stützen.

    Deutschland ist nur noch Milliardär-Liberal...