• Schnee und kalten Wind,
    der Winter mit sich bringt!
    Ich schaue raus, es schneit und weht,
    ziehe mich an, und denk mir, es geht,
    dann aber merk' ich, es ist ja kalt,
    und schnell mache ich in einer Kneipe halt.
    Lasse mich nieder in der warmen Stube,
    trinke einen(??) Glühwein...
    die Augen werden langsam trübe....
    Was soll's!!!
    Gut aufgewärmt, und mit leichten Schritten,
    gehe ich nach Haus' und denke:
    "Warum habe ich keinen Schlitten?!"
    Der wäre jetzt gut für meine müden Beine,
    und ich hätte mich festhalten können, an der Leine.
    mit den Gedanken in meinem Kopf
    war ich doch schnell daheim
    und ein warmer Glühwein wartete schon im Topf.
    :hut:

    ...tue, was du gerne machst, weil du nur ein Leben hast...

  • Winter-Romantik, die läd' auch zum Verweilen ein. Stille und Kälte draußen im Schnee mit wärmenden Gedanken und Getränken, die herz und Seele öffnen, wie deine Zeilen. Gefällt mir gut, deine Zeilen.
    VG

  • Gefällt mir auch gut. Guten Rutsch!
    :thumbup:

    Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.
    Mahatma Gandhi