Giftiges Grundwasser in Deutschland - Verseuchtes, kontaminiertes Grundwasser

  • Es wird oft von Politik und den zustĂ€ndigen Behörden verschwiegen wie hoch kontaminiert unser Grundwasser ist. Die fĂŒr das Wasser zustĂ€ndigen Behörden und UmweltĂ€mter haben die Grenzwerte so hoch gesetzt, daß wir seit Jahrzehnten gar nicht mehr wissen, wie schlecht das Grundwasser in Deutschland ist.
    Dazu vertrete ich seit langem die Meinung, daß von langer Hand verschwiegen wurde, daß in Deutschland nach den Weltkriegen, so viele Kampfmittel, wie Phosphorbomben (Brandbomben), Sprengkörper und Bomben jeglicher Art, Reste von Chemiewaffen aus dem 1. Weltkrieg, im Boden verrotten und ĂŒber Jahrzehnte die enthaltene Chemie ins Grundwasser gelangt. Da finden chemische Reaktionen statt von denen niemand wissen will was da wirklich geschieht. Ich selbst habe noch in den 90ern, als ich das letzte Mal mit Opa auf einem Feld war, zwei Brandbomben gefunden. Dazu kommen die Umweltverschmutzungen durch Industrie, Katastrophen wie Tschernobyl, alles in allem Böden die frĂŒher nicht abgetragen wurden und höchst kontaminiert sind.
    Ich wundere mich nicht, daß die Krebsrate in Deutschland so hoch ist. FrĂŒher haben unsere Eltern und Großeltern allesamt mit Lust und Laune Brunnenwasser getrunken, aber niemand hat je gefragt, daß allein Millionen von Tonnen nicht entsorgter Kriegshinterlassenschaften und Kampfmittel im Boder stecken, die ĂŒber Jahre hinweg ihre Gifte in Böden und Grundwasser abgeben.
    Die Folge daraus ist, natĂŒrlich wird alles was landwirtschaftlich angebaut wird, von Weinreben, ĂŒber Weizen, Mais, Kartoffeln, Obst, GemĂŒse, Futter fĂŒr Tierhaltung, und dadurch unser Fleisch, auch vergiftet.
    Aus Angst vor großen Kosten allein fĂŒr eine eventuelle PrĂŒfung und den Unmut der Bevölkerung und BĂŒrger in Deutschland wird lieber wieder einmal mehr verschwiegen was Sache ist, nĂ€mlich der schleichende Supergau. Die schleichende Vergiftung Deutschlands und ebenso unserer NachbarlĂ€nder wird einfach unter den Teppich gekehrt und durch falsche, gekaufte Gutachten der „Wasserlobby“ als falsch erklĂ€rt.
    WĂŒrden die UmweltverbĂ€nde, oder die GrĂŒnen als Partei, mal Studien in Auftrag geben, wir hĂ€tten weltweit den grĂ¶ĂŸten Skandal der alle anderen Skandale in den Schatten stellt.
    Deutschland ist hochgradig vergiftet, nur wenige kennen das Ausmaß, und die werden fĂŒr ihr Schweigen oder dem Vertuschen bezahlt.
    Motto: „Scheiss auf die Umwelt, Natur, Menschen, Tiere, Pflanzen - Wir brauchen rauchende Schornsteine und giftige Industrie.“
    Jeder Politiker, zumindest die Bundesminister, schwören bei ihrem Amtsantritt den falschen Eid jede Gefahr von uns BĂŒrgern fernzuhalten und abzuwehren. NatĂŒrlich nur wenn es in das Gesamtkonzept passt und mehr noch „bezahlbar“ ist. Was habe ich persönlich diese DoppelzĂŒngigkeit satt, das belogen zu werden, die immerwĂ€hrende Verarschung, um sich nachher als unwissend hinzustellen, die HĂ€nde in Unschuld waschend, davon hat doch niemand etwas gewusst. Ob es DrohnenflĂŒge sind, die ĂŒber Ramstein geerdet werden, ob es die Vergiftung der Umwelt ist, oder der Abhörskandal durch Geheimdienste, obwohl die Bundesregierung sehr wohl davon weiss, was hier in Deutschland ablĂ€uft was den Informationsfluss und das Mitwirken bei dessen betrifft, das Achselzucken und ein dummes Gesicht machen, nach dem Motto davon wusste wir ja nix. Sind die Politiker so verblödet, da sie angeblich von nix wissen, oder nur scheinheilig, in jedem Fall sind wir so dumm und trĂ€ge, daß wir uns so verscheissern lassen.
    Hauptsache wir konsumieren, und zahlen horrende Steuern, lassen den Mittelstand verrecken, uns noch mehr verarschen, indem Reiche weniger Steuern zahlen als die Einkommensschwachen, damit die Reichen noch reicher werden, und die Masse des Volkes den Staat trÀgt.
    Am Ende wird dieses Kartenhaus zusammenfallen, jeder weiss es, am meisten diejenigen, welche unseren Staat lenken, doch jeder will in dieser Endzeitstimmung sein Schaf noch ins Trockene bringen, genug Geld haben um dann nach Madagaskar abzuhauen, wenn hier alles zusammenbricht. Gott, gib' ihnen Einsicht und Mut sich gegen alle zu stellen und die Welt richtig, ehrlich, und besser zu machen, mit der Kraft des Geistes, mit Ehrlichkeit, VerstÀndnis, und echter Liebe zum Volk zu regieren. Auf diese Regierung können wir ewig warten...
    Nur eins ist gewiss, gÀbe es diese charismatischen Politiker, oder diese Partei, Menschen, die gegen jeden Widerstand handeln und mit Ehrlichkeit agieren, die Wiederwahl wÀre auf Jahrzehnte gesichert.
    Gruss :herz: