Pfaueninsel Berlin

  • :super: Im SĂŒdwesten der Stadt gelegen, ist diese Insel versteckt und unauffĂ€llig gelegen im DĂŒppeler Forst. Erreichbar nur mit einer FĂ€hre, das Übersetzen von Autos ist nur den Bewohnern erlaubt. Auf der Insel begegnen dem SpaziergĂ€nger freilebende Pfaue zwischen den hunderte von Jahre alten GebĂ€uden.
    Die gesamte Insel ist im Februar 1924 zum Naturschutzgebiet erklÀrt worden, und 1990 in die UNESCO-Weltkulturerbeliste aufgenommen worden, und kann so noch heute und morgen Naturfreunden und Vogelfreunden ein einmaliges Erlebnis bieten.





    "Wenn ein Mensch deine Seele berĂŒhrt, wird dein Verstand ihn niemals löschen können"