Der "PRISM" und "Boundless Informant" Internet-Überwachungs-Skandal

  • Freiheit für Edward Snowden!
    Der 29-jährige Edward Snowden aus zuletzt Hawaii deckte das skandalöse Überwachungsprogramm der US-Regierung "PRISM" und "Boundless Informant" auf. Mit PRISM und Boundless Informant hörte die US-Regierung jahrelang E-Mails, Telefonanrufe, sowie Nachrichten, Unterhaltungen, Postings, Chats aus Skype, Facebook, MSN, und mehr ab und zeichnete sie auf.
    Snowden hatte diesen tiefen Einblick, weil er selbst als technischer Mitarbeiter für den amerikanischen Geheimdienst CIA und die NSA als IT-Techniker arbeitete.
    PRISM und Boundless Informant sind streng geheime Programme zur Totalüberwachung der globalen Internetkommunikation.
    Edward Snowdon opferte seine Arbeit, Heimat und Beziehung um die Aufdeckung dieses Missstandes öffentlich zu machen, er ist ein Whistleblower, was soviel wie Informant oder Hinweisgeber im positiven Sinn bedeutet.



    Habe über Freunde in Facebook diese Petition unterzeichnet, dass Whistleblower Edward Snowden gerecht und menschenwürdig behandelt wird und ein ordnungsgemäßes Verfahren erhält:


    https://secure.avaaz.org/de/stop_prism_global_do/?cTskReb


    :vertrag:


    :wink:

    Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.
    Mahatma Gandhi

  • Ich bin sehr traurig, ich habe nicht gedacht, das er geschnappt wird. Noch vor ein paar Tagen war er noch in Hong Kong, hat sich versteckt...es tut mir so leid, daß er doch inhaftiert ist...Er hat so viel Mut bewiesen, sowas aufzudecken und öffentlich zu machen...habe große Angst um Ihn, Angst, daß er nie wieder rauskommt. Solche Ungerechtigkeiten, man wird bestraft, nur weil man die Wahrheit zeigt...ist das die heutige Form von Demokratie???? Ich kriege Gänsehaut, wenn ich daran denke, daß wir alle bespitzelt werden...Ist das schon so weit..?.Einen großen Respekt für den 29-jährigen Edward Snowden für seine Taten...Ich bete für ihn und seine Familie...Ich habe auch die Petition unterzeichnet für seine gerechte und menschenwürdige Behandlung und ein ordnungsgerechtes Verfahren....es geht's uns alle was an...

  • Armer Kerl
    Wenn noch mehr NSA oder CIA Mitarbeiter die Wahrheit sagen würden, so würden auch die Anschläge vom 11.September 2001 in New York und der vom Marathon in Boston wahrscheinlich als Inside Job vom CIA aufgedeckt werden!

  • Ich bin sehr traurig, ich habe nicht gedacht, das er geschnappt wird. Noch vor ein paar Tagen war er noch in Hong Kong, hat sich versteckt...es tut mir so leid, das er doch inhaftiert ist...Er hat so viel Mut bewießen, sowas aufzudecken und öffentlich zu machen...habe große Angst um Ihn, Angst ,das er nie wieder rauskommt. Solche Ungerechtigkeiten, man wird bestraft, weil man die Wahrheit zeigt...ist das die heutige Form von Demokratie???? Kriege ich "gänse Haut" wenn ich daran denke, das wir alle bespitzelt werden...Ist das schon so weit...Ein großes Respekt für den 29 jährigen Edward Snowden für seine Taten...Ich bete für Ihn und seine Familie...Ich habe die Petition auch unterzeichnet für gerechte und menschenwürdige Behandlung und ein Ordnungsgerechtes Verfahren....es geht's uns alle was an...


    er ist noch fre nur untergetaucht hab ich gelesen, er hat sich diesmal per chat gemeldet oder email glaub ich! Aber er ist frei!

  • Danke Luka für dein Beitrag...bin froh, das er frei ist, aber er muss sich ständig verstecken und aufpassen nicht geschnappt zu werden. Ich hoffe für ihn alles beste. Dein neuer Avatar sieht so lecker aus mhmmm.... Liebe Grüsse :tschu: