Duftrose - Pat Austin - AUSmum - 2. BlĂŒte

Der Sommer im Jahr 2015 kam sehr spÀt und mit brutaler Gewalt. Vor nur 11 Tagen, genau am 22. Juni 2015 hatten wir in Deutschland noch 13 °Celsius, viele Menschen machten noch ein letztes Mal ihre Heizung an, nur eine Woche spÀter begann eine rapide steigende Hitzewelle mit 36 °C im Schatten, morgen der Rekord mit 39 °C, wahrscheinlich wird vielerorts sogar die Marke von 40 °C geknackt.
So kommt es zu dem Wunder der Natur einer zweiten BlĂŒte von Blumen und Pflanzen.
Eindrucksvoll dokumentiert in den folgenden Bildern. Wenn der BlĂŒtenstand an seinem Maximum angekommen ist werden noch weitere Fotos folgen.
Vielleicht blĂŒhen sie sogar noch wenn die Berliner Gartenkönigin da ist, die sie dieses Jahr pflanzte.

Teilen

Kommentare 2

  • Jetzt sind die BlĂŒten endlich aufgegangen. Deshalb habe ich das Foto mit einem neueren Rosenfoto ausgetauscht.
    Die Pat Austin-AUSmum-Duftrosen sehen nicht nur schön aus, sie duften auch so herrlich und extrem, daß man sie schon riecht wenn man paar Meter nebendran steht, wenn sie grade gegossen wurde oder es kurz zuvor geregnet hat.
    Die Pat Austin Rosen haben einen echten WOW-Effekt.
    HĂ€tte nie gedacht, daß ich zum Rosenliebhaber in natura werde. Kann nur jedem empfehlen sich so eine prachtvolle Duftrose auf den Balkon oder sogar ins Zimmer zu platzieren, Anblick und Duft schenken viel Freude.
    :rose:
    • Wunderschön ist die Rose und der herrliche Duft der Rosen erweitert die Sinne und macht auch glĂŒcklich. Schön, wenn man einen Garten hat.