Erkältung – die besten Tipps

  • Hey :)


    Was habt ihr so für Tipps gegen Erkältungen? Gerade jetzt, da die kalte Jahreszeit beginnt, ist ja kaum jemand vor nem fiesen Schnupfen sicher.
    Was macht ihr, damit es gar nicht erst soweit kommt, bzw. was macht ihr, wenn es euch doch erwischt hat?



    Habt ihr bereits Erfahrungen mit Hausmitteln gesammelt?

  • Bei uns gibt es viel Obst in der kalten Jahreszeit und regelmäßige
    Saunagänge stärken die Abwehrkräfte...

    Ich sage, was ich denke, damit ich höre, was ich weiß.

  • Obst essen bevor man krank wird, und wenn man krank ist, heißen Tee mit Honig trinken, Krügerol Hustenbonbons lutschen, warme Erkältungsbäder nehmen, Rotlicht, Inhalieren mit ätherischen Ölen... die Liste ist lang. gute Besserung! :)

  • Also ich hol mir immer ne Packung Eukalyptusbonbons, Jede Menge Obst, Paracetamol (falls es schlimmer wird) und Nasenspray, leg mich ins Bett und guck mir noch einmal alle möglichen Folgen meiner Lieblingsserien an :)

  • Hi,


    ich würde Wick Medi Night empfehlen, Nasenspray und Hustenbonbons.. Ob Kräutertees wirklich helfen weiß ich nicht. Aber ich trinken sie immer und mir geben sie ein gutes Gefühl :) Es gibt auch spezielle Tees gegen Husten und Halsschmerzen. Sonst auch Aspirin (hilft wirklich bei allem) oder Grippostad (lindert aber nur Symptome).
    Ich würde sonst noch sagen: Vitamin C (oder besser Obst essen, wie schon erwähnt :) ) und Schlaf! Dann hat der Körper Zeit und Ruhe, um sich zu erholen :)


    Grüße!