Verlorene Orte in Berlin - Flughafen Tempelhof

    • Official Post

    Der Ehemaliger Flughafen Tempelhof ist ein geheimnisvoller Ort. Drei Etagen unter dem ehemaligen Flughafengebäude befindet sich ein Unterirdisches, geheimnisvolles Labirint, Bunker, Schienentunnel, wo die Kampfflugzeuge Typ: Focke Wulf 190 gebaut wurden

    Es steht unter Denkmalschutz und prägt wie kein anderer Ort die deutsche Geschichte der NS Zeit.

    Ein sehr schöner TV Beitrag von Galileo



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Wenn ein Mensch deine Seele berührt, wird dein Verstand ihn niemals löschen können"

  • Tempelhof ist ein schöner Flughafen, der unbedingt erhalten werden sollte. Es kräht doch kein Hahn danach, wann und von wem er gebaut wurde. Ausser fehlgeleiteten Politikern, die sich wichtig machen wollen. Intelligente, moderne Menschen sehen das anders. Wichtig ist das Gebäude selbst und der Zweck, dem es dient. Tempelhof sollte wieder seiner Bestimmung zugeführt werden. Die Welt kann so herrlich sein.

    In Berlin sind sie alle fehlgeleitet, siehe auch flughafen Tegel. Hallo, welcher Kopf steckt in welchem Arsch, wer kam auf die dumme Idee, auch diesen Flughafen stillzulegen?

    Die Verantwortlichen kriegen alle zuviel Geld, werden geschmiert ohne Ende. Mit klarem Kopf und Weitsicht hat das nichts mehr zu tun.