Lügen, Lügen, Lügen in Merkels Politik und Wirtschaft

  • Wettbewerb - Wettbewerber - Mitbewerber - Oder, einfach nur ehrlich: "Konkurrenten"?


    Den neumodischen, hinterfotzigen Ausdruck "Mitbewerber" oder "Wettbewerber" hasse ich abgrundtief, denn warum soll man beschönigen, was nicht zu beschönigen ist?
    Konkurrenz ist und bleibt Konkurrenz, fertig und aus ! ! !
    Wettbewerber ist für mich nur ein dummer, billiger Ausdruck von Korruption, Vetternwirtschaft und falscher Freundschaft.
    Genau so ein mieses Relikt wie die ganze Kohl- und Merkel-Politik der Korruption und taktischen Stimmungsmache, der Falschheit und Wankelmütigkeit Merkels, die nun zu Grabe getragen wird.
    Wir Menschen wollen endlich wieder Ehrlichkeit und Offenheit anstatt "falscher Freundschaft" und diese ewigen Lügen und Volksverarscherei nach dem Merkelschen Motto "Wir Politiker müssen dem dummen Volk ums Verrecken Sicherheit und Schulterschluss suggerieren. Nachher, nach der Wahl machen wir sowieso alles anders. Bis dahin müssen wir den dummen, dummen Menschen irgendwas anderes erzählen damit sie uns wählen. Hauptsache gewählt, danach Steuern erhöht, Euro eingeführt, als Finanzspritze für die Wirtschaft und dann hofieren wir taktisch die Pharma, Chemie, Versicherungen, Banken und machen sie und uns auf Staatskosten noch mega-multi-reicher. Dazu falten wir genügsam wie ein "falscher Priester" die Hände zur Raute und grinsen schelmisch in uns hinein. Ach, was ist die Welt so Merkel-schön...Hihihi...