Presse und Medien lügen für die Politik

  • Bild Medien sind die reinsten Lügner,und sie wechseln immer die Seiten und sorgen damit für Verunsicherung!


    David Icke über die geplante FlüchtlingsInvasion von Europa,alles ein Teil der Agenda!Wacht auf!







    Das Wahre Gesicht der Invasion



  • Das stimmt wirklich! Der Grund ist auch der älteste der Welt: Geld und Macht (Wirtschaft und Politik) schützen sich gegenseitig.
    Deswegen werden in Deutschland die Politiker, die fast alle Juristen sind und daher das Lügen von der Pike auf gelernt und verinnelicht haben, ihre Gönner aus der Wirtschaft und natürlich sich selbst, denn sie sind heutzutage fast ausnahmslos Multimillionäre, ihren eigenen Reichtum und die Hand die sie füttert immer warm halten und durch Gesetze schützen.
    Fast ausschließlich jeder Bundestagsabgeordnete ist mehrfacher Millionär, das weiss jeder. Einige meinen immer wenn sie diese Wahrheit leugnen und wie Kinder herausschreien "Nein, nein, das stimmt nicht!", dann würde ihnen das dumme Volk das glauben.
    Meine felsenfeste Überzeugung ist, und das ist hart aber ehrlich und aufrichtig:
    Kein Politiker darf durch Vorstandssitze in Unternehmen oder irgendwelche anderen lachhaften Schein-Mitgliedschaften in Firmen oder Vereinigungen, Krankenhäusern, Institutionen Nebeneinkünfte haben.
    Kein Politiker darf sich mit Lobbisten gemeinsam ohne Überwachungsinstrumente, wie unparteiische, unwillkürliche Beisitzer an einen Tisch setzen.
    Der Filz zwischen Wirtschaft und Politik schreit zum Himmel.
    Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Nationalsozialismus als Wirtschafts -und Politikinstrument grade nur in Demokratie und Kapitalismus mit bißchen Sozialstaat-Augenwischerei umbenannt und gnadenlos weitergemacht wie zuvor.
    Das Deckmäntelchen Demokratie ist nur das Opium fürs Volk, die Medien ARD, ZDF und Deutschlandfunk sind durch die GEZ, heute Beitragsservice, das Propagandainstrument und noch mehr heimliche Groß-Steuer für den Staat. Denn in den Vorständen und Sendervorständen, das ganze Sendeprogramm ist von Politik durchweicht.
    Der eine Sender mehr CDU, der andere mehr SPD. Und das alles will bezahlt werden, durch die Pöstchen verdienen einmal die Politiker gewaltig und der Staat zwackt sich den Löwenanteil der Beitragsservice-GEZ-Steuer ab. Verantwortlich wie eben auch im Nationalsozialismus fühlt sich niemand.
    GEZ und Beitragsservice sind ein echtes Unternehmen, aber es gibt keinen Vorstand, keinen Verantwortlichen, wenn es um die Urteile geht, wenn Menschen wegen Nichtzahlung gepfändet werden. Kein Richter in Deutschland unterzeichnete je ein Urteil zur Pfändung!
    Ein perfekt durchdachte Abzockmechanismus, durch viele hundert Paragraphen verdeckt und getarnt.
    Ich sehe die grinsenden, lachenden Politiker bildlich vor mir, wenn sie unter sich sind, wie in den letzten 50 Jahren, und sich die Hände reiben wie schön dumm das deutsche Volk verkauft worden ist.
    Kein deutscher Bürger, vom Universiätsprofessor bis zum Arbeiter, hat all die Jahrzehnte gemerkt, daß die GEZ und der Beitragsservice die heimliche dritte große Steuerabzocke sind.
    Mehrwertsteuer ist auch so ein Ding: Mehr Wert, aber nur für den Staat.
    Auf eine Kartoffel wird dreimal Mehrwertsteuer erhoben bis sie vom Bauer zum Kunden gelangt ist.
    Bei zusammengesetzten waren, also waren, die aus mehreren Einzelteilen bestehen, sei es nur ein alter mechanischer Wecker, eine Nachtischlampe wird auf jedes Schräubchen mehrfach Mehrwertsteuer bezahlt, vom Hersteller, über den Spediteur, den Großhändler, nochmal Spediteur, das Unternehmen baut den Wecker zusammen, verkauft sie an den Großhändler, nochmal Mehrwertsteuer, nochmal Spediteur, nochmal Mehrwertsteuer bis zu Kunden gelangt ist.
    Wir leben in einem Sozialstaat. Natürlich müßen die paradiesischen Leistungen, weswegen die halbe globale Welt Asyl in Deutschland beantragt und einzig aus wirtschaftlichen Gründen flüchtet, bezahlt werden.
    Eigentlich hätte ich nicht mal was gegen die Mehrwertsteuer, außer die Höhe, eventuell, aber die Unehrlichkeit kotzt mich an. Die Verlogenheit, kann man in einem Zeitalter wo die Menschheit technisch in der Lage ist auf andere Planeten zu reisen nicht so ehrlich sein und den Menschen das ehrlich sagen?
    Und der GEZ-Beitragsservice muss abgeschafft werden, die Politiker sollen sich andere geldeintreibende Pöstchen suchen und diese heimliche GEZ-Beitragsservice-Steuer abschaffen.
    Die können sie moralisch, menschlich gar nicht mehr aufrechterhalten. TV -und Radiosender können gut von Werbung getragen werden, und unabhängige Medien ist eh der größte Hohn und die größte Lüge.
    Politiker sitzen im Vorstand um zu überwachen, daß die Sender ihre eigene Meinung als Propagandainstrument verbreiten.
    In deutschland und auf der Welt wird und muss sich einiges tun. Die Selbstbereicherung und Dekadenz in der Politik wird bald ihr jähes Ende haben. Whistleblower haben Hochkonjunktur und sind die heimlichen Retter der Menschheit.
    Die Zeit der Lügen und Volksverdummung und auch der Gier wird spätestens dann vorbei sein, wenn die schon jetzt beginnenden Völkerwanderungen nach Chancengleichheit in einer maßlos übervölkerteten Welt in Krieg, Krankheit, Tod und Verdammnis und hundertmillionenfacher Massenflucht ausarten.
    Das hat sich's ausgeschissen mit der Selbstbereicherung im Namen des Volkes.