Das fliegende Auto der Zukunft ist Realität

  • Das Auto der Zukunft kann fliegen, fahren, vielleicht wird es auch schwimmen können.
    Es ist schier unglaublich wie nahe wir den Zukunftsvisionen aus vergangenen Science-Fiction Filmen sind. Eine Mischung aus Auto, Helikopter, Sumpfboot bringt den Fahrspaß von der Straße in die Luft. In weniger als einer Minute verwandelt sich das Straßenfahrzeug in ein Luftfahrzeug und hebt mittels zwei Zwillingspropellermotoren die auf den ausklappbaren Minitragflächen befestigt sind vom Boden ab.
    Die Propeller auf den Tragflächen, die in der Ausführung einem Quadrocopter ähnlich sind, werden nach Erreichen der gewünschten Flughöhe kontinuierlich in die Horizontale gedreht, das ergibt eine schnellere Fluggeschwindigkeit, der Auftrieb ist schon durch die höhere Geschwindigkeit größer. Deshalb reichen dem Flugauto auch Miniaturflügel, die bei wachsender Geschwindigkeit für ausreichenden Auftrieb sorgen.
    Dann wird die Zwillingsrotoren ganz ausgeschaltet und eingeklappt, das Flugauto wird jetzt nur noch vom großen Heckpropeller angetrieben, der wie bei einem Sumpfboot am Ende des Rumpfes sitzt und für eine konstante Reisegeschwindigkeit von bis zu 200 Meilen pro Stunde sorgt.
    Will das fliegende Auto wieder landen, werden die Zwillingsrotoren ausgefahren, gestartet und gleichmässig in vertikale Richtung gedreht, bis sie wie bei einem Helikopter ganz nach oben stehen und dadurch für genügend Auftrieb zur Landung sorgen.
    Das ist Technik die begeistert!