Riester-Rente ist Riester-Lüge - Altersarmut durch Riester

  • Schuld ist immer die Weltwirtschaft. Schuld sind stets die anderen. Ich liebe die deutsche Politik, weil sie so schön und wunderbar verlogen ist. Wie einem Eskimo einen Kühlschrank verkaufen. So verkaufen sie uns mit einem überzeugenden, beflissenen Gesichtsausdruck Renten bis zum 95. Lebensjahr, obwohl die meisten Jahrzehnte weniger alt werden. Die Rentenabsenkung trifft die Rentner mit voller Wucht. Bei Geringverdienern bringt sie überhaupt nichts, bei Mehrverdienern schon, die anderen kommen in die soziale Aufstockung. Das ist der große Plan in der deutschen Politik und deren Versicherer, die Menschen in die Obhut des Staats, nein des Landes Deutschland zu treiben. Schön kontrolliert, um die Menschen an der Überlebensgrenze auf den Tod hoffen zu lassen.
    Schweden macht es vor wie es anders geht. Wer hat uns Riester geschenkt, genau wie Hartz IV? Diesmal die war es die Schröder-Regierung, die in Deutschland eine Zweiklassengesellschaft installiert hat. Staatliche Zuschüsse für halb Deutschland, staatliche Bezuschussung von Arbeit, Leben, und Rente, alles aus einer Hand, vom korrupten Staat Deutschland.
    Die politischen Rahmenbedingungen sind furchtbar auf Eigennutz und scheinbare Abzocke der Versicherten ausgerichtet.
    Doch am besten erklären dies die guten Reporter mit dieser tollen Recherche über die Rente mit Riester.



    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • An sich ist das System gut. Doch die Versicherer bereichern sich nachhaltig am Kunden. Der Staat wusste das und hat nix unternommen.