Potsdam - Schloss Sanssouci

  • Potsdam - Schloss Sanssouci - UNESCO-Welterbe - Schlösser - GĂ€rten
    Seit 1990 zĂ€hlen die Schlösser und GĂ€rten von Potsdam zum UNESCO-Welterbe. Sie sind im 18. und 19. Jahrhundert unter den preußischen Königen entstanden und wuchsen im Laufe der Zeit auf eine FlĂ€che von 500 Hektar an. Zentrales Element ist das Schloss Sanssouci. Erbaut als Sommerschloss und RĂŒckzugsort von Friedrich der Große.





    "Wenn ein Mensch deine Seele berĂŒhrt, wird dein Verstand ihn niemals löschen können"