Potsdam - Schloss Sanssouci

  • Potsdam - Schloss Sanssouci - UNESCO-Welterbe - Schlösser - Gärten
    Seit 1990 zählen die Schlösser und Gärten von Potsdam zum UNESCO-Welterbe. Sie sind im 18. und 19. Jahrhundert unter den preußischen Königen entstanden und wuchsen im Laufe der Zeit auf eine Fläche von 500 Hektar an. Zentrales Element ist das Schloss Sanssouci. Erbaut als Sommerschloss und Rückzugsort von Friedrich der Große.





    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Wenn ein Mensch deine Seele berührt, wird dein Verstand ihn niemals löschen können"