Bitte um Feedback zum Design und Usability

  • Hallo,


    hoffe ich bin hier im richtigen Forum. Würde euch gerne um eure Hilfe bitte. Seit einigen Tagen ist unsere neue Webseite www.kopfeffekt.de online und ich würde mir gerne einige Meinungen zum Design (Webdesign/Logo/etc..) und vorallem zur Usability einholen.


    Kleine Info: Wir sind ein junges Unternehmen, welches Webdesign, Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenwerbung und Social Media Marketing anbietet.


    Erreichen könnt ihr die Seite hier: www.kopfeffekt.de - Online Marketing


    An dieser Stelle schon mal ein riesen Dankeschön.



    Viele Grüße,
    serpel

  • Hallo Erpel,
    Willkommen hier im Cosirex Forum.
    Zu eurer Webseite möchte ich sagen, der erste Eindruck vom Design weckt Interesse, finde das toll gemacht, kurz und interessant auf den Punkt gebracht.
    Was mir nicht gefällt ist die schwarze, ausklappbare Leiste. Man fühlt sich psychologisch in der Sicht beschnitten. Ausserdem wird dort genau das gezeigt, was sowieso oben und unten zu finden ist. Es ist wie beim Autofahren und dir klappt der Beifahrer ungefragt die Sonnenblende runter. Es gibt heute viel mehr Bewegung auf Internetseiten per Javascript und Flash als früher, manchmal kann es zu viel Interaktivität sein.
    Im Allgemeinen sehr ansprechend, von der Farbwahl und dem optischen Eindruck heraus würde ich Note 1 geben. Super Design!
    Nun, ihr seid ja am Anfang, ob ihr das haltet, was ihr versprecht kann man zu diesem frühen Zeitpunkt nicht ermessen. Da fehlen eben noch mehr Referenzen.
    Nur eins, entschuldigt die Ehrlichkeit, was total irreführend ist und sich auch negativ auf das SEO, und die Indexierung eurer Seite auswirken kann, ist der Name der Seite: ''Kopfeffekt''. Ich kann nachvollziehen, daß ihr etwas ganz besonderes wolltet, nun, eure Entscheidung, für was ihr euch entscheidet.
    Es wird mit allen Milliarden Suchmaschineneinträgen von ''Kopf'' und ''Effekt'' in Verbindung gebracht, aber es weist nicht in die Richtung von Webdesign. Würde dringend einen anderen Domainnamen wählen. Selbst das Forum hier wird noch viel zu oft mit Kaffee verschlagwortet, was man in der Google Adsense Werbung leider sehen kann.
    Nur gigantsche Webseiten können es sich erlauben sich zum Beispiel ''Yahoo'' zu nennen. Aber für den Anfang ist es ein großes Risiko. Apropos SEO, wenn ihr SEO anbietet sollte es auch in eurer eigenen Webseite angewendet werden. Ich sehe im Quelltext keine Keywords, die mit dem Textinhalt der Seite in Verbindung stehen, grade die Verbindung des Textes der Seite mit den Schlüsselwörtern, nach denen Suchmaschinennutzer suchen, muss vorhanden sein.
    Wünsche Euch viel Erfolg - Im optischen Design seid ihr jedenfalls absolut ansprechend.
    Wie heisst das alte Sprichwort? Net viel d'rüber rede', oder schreibe' - einfach mache'...