Reiki

:rose::rose::rose:Was ist Reiki?
REIKI (sprich "Re-iki") ist eine sehr alte Heilkunst, die in Japan im 19. Jahrhundert
von Dr. Mikao Usui, einem christlichen Mönch wiederentdeckt wurde und bedeuetet: "UNIVERSALE LEBENSENERGIE".
Die beiden japanischen Schriftzeichen "rei" für Geist, Seele und "ki" für Lebensenergie
wurden von Mikao Usui zu Reiki (sprich: reeki) zusammengesetzt und bedeuten "Universelle Lebensenergie".
Bei der Reiki-Energie (kurz: Reiki) handelt es sich um die Energie, die in
allem Lebendigen enthalten ist, also in Menschen, Tieren und Pflanzen
ebenso wie im gesamten Universum. Bei den Chinesen heißt sie "Chi", bei
den Indern "Prana". Menschen, die in Reiki eingeweiht wurden, leiten diese
Energie als Kanal weiter an andere Menschen, Tiere, Pflanzen und sich
selbst. Da sie als Kanal wirken, verbrauchen sie keine Energie, sondern
leiten die universelle Lebensenergie weiter.
Der uns umgebende Raum - das Universum - ist erfüllt von endloser und unerschöpflicher Energie.
Es ist diese universelle, ursprüngliche, schöpferische Kraft- und Energiequelle, die auch uns am Leben erhält.
REKI ist diese natürliche Heilungsenergie, sie fließt in kraftvoller und konzentrierter Form durch die Hände des REIKI-Anwenders.
Die Tradition des REIKI wird in den 2500 Jahre alten Sanskrit Sutras erwähnt.
Im "Usui System des Reiki" wird die heilende Energie
durch Auflegen der Hände spontan und ohne Konzentration weitergeleitet, entweder in den eigenen Körper, oder in einen anderen Organismus.
Die Stärke der vermittelten Energie richtet sich nach dem Bedarf des Empfängers.
REIKI geht durch jedes Material wie Kleidung, Gipsverband, Bandagen, Metall, usw hindurch.
Da der Geber lediglich Kanal ist, die universelle Lebensenergie nur weiterleitet, wird ihm keine persönliche Kraft entzogen,
sondern er wird gleichzeitig gestärkt und ebensfalls mit Energie angereichert.
REIKI bringt Körper und Geist ins Gleichgewicht und wirkt auf allen Ebenen,
der körperlichen, geistigen, emotionalen und seelischen.
REIKI fördert die Selbstheilung, kräftigt Körper und Geist, löst Blockaden auf, reinigt von Giften,
gleicht die feinstofflichen Kraftzentren(CHAKREN) aus, und stellt die Harmonie wieder her.
Das spirituelle Wachstum wird gefördert.
Reiki ist ein Weg der Selbsterkenntnis und Selbstüberwindung.
Es hilft uns tiefen Frieden zu finden, unser Herz in Demut für die Liebe zu öffnen
und Verständnis für alles Lebende und Seelische zu erfahren.
Reiki ist ein Gebet, Meditation, Aktivität und Passivität.
Reiki beinhaltet keinen speziellen Glauben und ist keine Religion.
Dem Reikigebenden wird keine persönliche Kraft entzogen, er ist lediglich Kanal der sich dem Bedarf des Empfänger anpasst.
Der Reikiempfänger bekommt nur so viel Energie die er benötigt um das Energiegleichgewicht zu harmonisieren,
es werden Blockaden, Verhaltensweisen, Emotionen und Gedanken harmonisiert und geheilt.
Unser Umwelt und unser Umfeld wird verändert.
Mit jeder Veränderung unseres Lebens in Richtung Heilung, wird sich unser gesamtes Dasein auf allen Ebenen ändern.
Reiki hat eine eigene Intelligenz, wirkt immer nach ihrem eigenen höchsten Willen,
welcher auf das höchste Wohl des Menschen gerichtet ist, deshalb kann die Reikienergie nicht zu manipulation eines Menschen eingesetzt werden.
Reiki versetzt den Körper, Geist und Seele in einen Zustand der Harmonie und das Wohlbefinden, regt die Selbstheilungskräfte und ist eine Ergänzung zu einer medizinischen Therapie.
:herzen::herzen::herzen:

"Wenn ein Mensch deine Seele berührt, wird dein Verstand ihn niemals löschen können"

Comments 1

  • Eine super interessante, kompetent ausgeführte Beschreibung von Reiki. Reiki ist so vielseitig, darin steckt riesiges Wissen über Menschen. Grade die Verbindung von Körper, Seele, Geist ist faszinierend. Grade deren Wechselwirkung und ihre gegenseitigen Abhängigkeiten sind von größter Bedeutung. Geht es der Seele nicht gut, wird Körper oder Geist krank. Das wird in der Medizin immer bedeutender, in Behandlungen und Therapien einbezogen. Der Mensch existiert als Ganzes aus Seele, Körper, Geist. Wie immer an diesem Punkt, ob es Gott, Wunder, Phänomene gibt, habe ich folgendes Beispiel: "Hätte man Menschen im 19. Jahrh. gesagt, daß es bald unsichtbare Strahlen gibt, die den Körper durchleuchten, daß Menschen zum Mond fliegen, Atome spalten, wäre man für verrückt erklärt worden. Wir sind noch lange nicht am Ende des Wissens und weiterer Entdeckungen angekommen. Tradition mit Gegenwart, Wissen mit Visionen, beim Reiki schliesst sich ein Kreis.