Glienicker Brücke in Potsdam

Die Glienicker Brücke ist ein historisches Bauwerk. In der Zeit des Kalten Kriegs fand genau auf der Glienicker Brücke immer wieder ein Agentenaustausch zwischen der BRD und der DDR statt. Nicht nur zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland wurden Agenten, und Menschen im allgemeinen, ausgetauscht, sondern zwischen allen West- und Ost-Mächten auf der Welt. Somit wurde der Ort zu einer Legende im Umfeld der Spionage und diente ebenfalls als Filmkulisse für viele Agentenfilme.

Teilen

Kommentare 4

  • Wow, sehr schön!!!
  • The Glienicke Bridge occupies a historic building. In the Cold War, a spy swap between the FRG and the GDR took place again and again exactly on the Glienicke Bridge. Not only between the German Democratic Republic and the Federal Republic of Germany were agents, and people in general, replaced, but between all the Western and Eastern powers in the world. Thus, the place became a legend in the field of espionage and also served as a backdrop for many spy movies.
  • Kenne ich auch, wunderschöne, romantische Landschaften auch Schloss Babelsberg und andere stehen noch da.
  • Wunderschöne und interessante Gegend . Kurioses Wissen und unglaubliche Begebenheiten - weiter zu empfehlen