Klassentreffen Jahrgang 1947 - Königstädten - Neuharlingersiel - Niedersachsen 2014

Klassentreffen Jahrgang 1947 aus Königstädten (Rüsselsheim-Königstädten)
Kurzreise nach Wiesmoor Niedersachsen nach Wiesmoor in Niedersachsen vom 18. bis 22.September 2013.
Das Foto enstand am 20.09.2013 im Museumshafen von Neuharlingersiel an der Nordseeküste in Niedersachsen.
Dort besuchten die ehemaligen Klassenkameraden und Schulfreunde, wie Margit Mohndorf (geb. Wohlfahrt), Jahrgang 1946, bzw Schuljahrgang 1952, auch das Buddelschiffmuseum und den Yachthafen wo dieses Foto entstand, sowie diverse Krabbengeschäfte. Habe gehört, ohne Flachs, ein kleiner Hofladen wurde fast restlos leergekauft von der Horde, Fischprodukte jeglicher Art, sogar haltbar in eisgekühlten Thermoverpackungen.
Der Ort ist für für die Krabbenfischerei bekannt und geschätzt.
Bei der Kurzreise wurde ebenfalls die riesige und weltbekannte Meyer Werft in Papenburg besucht. Margit Mohndorf feierte sogar am Tag des Besuchs der Meyer Werft ihren Geburtstag mit den Schulfreunden.

Teilen

Kommentare 4

  • Der Standort war falsch, habe ihn soeben auf Museumshafen in Neuharlingersiel geändert und die Geodaten angepasst.
  • An der Nordseeküste am plattdeutschen Strand...in Niedersachsen...bei Borkum runner.
  • Interessante Orte und Menschen besucht, die Klassenkameraden von 1953. Es ist irgendwie traurig, daß es heutzutage solche intensiven Schulklassengemeinschaften kaum mehr gibt.
    Die Menschen machen sich alleine, Beziehungen werden nicht gepflegt, alle frönen nur der angeblichen Selbstverwirklichung und dem Egoismus unserer Zeit, was uns sogar von Medien und Werbung gepredigt wird.
    Es ist diese "Geiz-ist-geil-Gesellschaft", diese Ellenbogengesellschaft, der nix mehr einfällt, als kaputt-zu-rationalisieren, die Mitmenschen auszubeuten, Hass, Neid, Häme, Eifersucht, Gier, und mehr...
    Motto: Selbst lästern, sich aber aufregen, wenn man selbst gemobbt wird.
    Ungerechtigkeiten, Dummheiten gab's ja schon immer, und seit es Menschen gibt, trotzdem läuft irgendwas zu viel, und zu sehr, in die falsche Richtung.
    Deshalb Foto anschauen und sich ein Beispiel daran nehmen, selbst etwas zu unternehmen.
    Hoffe und wünsche euch noch mehr dieser Entdeckungsfahrten, Tagesausflüge, und Kurzreisen. Nächste Woche fahren sie schon wieder... Wohin? In die Rhön habe ich die Vögel zwitschern hören.
    Viel Spaß dabei. Und laßt die Handys daheim...Obwohl in dem Alter kann ein Handy lebensrettend sein, eigentlich in jedem Alter...
    Gruss nach Königstädten, der Stadt am Ufer des Schwarzbaches und Horlachgrabens...zumindest leicht angerissen...
    :) :sonne: :hut: