Mainz am Rhein - Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz 2

Mainz ist schöne Stadt am Rhein und Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz. Schon im Römischen Reich vor ĂŒber 2000 Jahren existierte Mainz unter dem Namen Moguntia als römisches Kastell und verteidigte die Rheinlinie gegen die germanischen StĂ€mme entlang des Limes. GerĂŒchten zufolge, natĂŒrliche pure Fantasie-Theorien, wurde angeblich sogar Jesus Christus, der nicht am Kreuz gestorben sein soll mit, die Flucht mit seiner Frau Maria Magdalena und ihren gemeinsamen Kindern ĂŒber Mainz nach Frankreich ermöglicht. In der RealitĂ€t ist Mainz seit weit ĂŒber 1000 Jahren Sitz der Mainzer Erzbischöfe und durch die hervorragende Infrastruktur der FlĂŒsse Rhein und Main als Verkehrweg auch von militĂ€risch, zentraler Bedeutung. Die fruchtbaren Weingebiete von Rheingau und Rheinhessen stellten eine gute Versorgung der Stadt Mainz und seines Umlandes dar. Mit den benachbarten StĂ€dten Wiesbaden, Darmstadt, und Frankfurt am Main ist Mainz seit Jahrtausenden Kernzelle von Deutschland, deren SiedlungsanfĂ€nge tief in die Steinzeit zurĂŒckreichen. In Mainz wurde von Gutenberg der Buchdruck erfunden was die historisch, kulturelle Bedeutung von Stadt und Umland unterstreicht.

  • Mainzer Dom

    Mainzer Dom

    • Duke
    172
    0
    21
  • Heiliger Bonifatius am Mainzer Dom

    Heiliger Bonifatius am Mainzer Dom

    • Duke
    395
    0
    21