Kürbiskuchen nach Westfälischer Art

  • Rezept aus dem Münsterland


    und Rezept von meiner Bekannte aus dem Bauernhof.
    Kuchen war lecker und sehr gut.
    so gebe ich diese Rezept(Springform).. :vertrag:


    Zutaten:
    5 Eigelb
    150 g Zucker
    50 g Paniermehl
    abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Zitrone
    100 g geriebene Nüsse
    200 g frischer geraspelter Kürbis
    2 Esslöffel Speisestärke
    1 Teelöffel Backpulver
    2 cl brauner Rum oder Apfelsaft.
    5 Eiweiß
    1 Prise Salz


    Zubereitung:
    Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Paniermehl, Zitronenschale, Nüsse und Kürbis untermengen.
    Speisestärke und Backpulver mischen, darüber sieben und unterziehen. Dann den Rum unterheben. Das Eiweiß mit Salz steif schlagen und gründlich unter die Kuchenmasse heben. Alles in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Springform (Durchmesser 24 cm) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten bei 200° C backen.
    Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


    dazu Schagsahne ...mmmmmhhhhhhh :super:
    Viel Spass beim backen!!!!!