Temporäre Internetdateien löschen - Neuste Chronik löschen

  • Liebe Freunde des Internet!
    Hier möchte ich Euch mit Bildern zeigen wie ihr schnell und einfach die "Temporären Internetdateien" im Internetexplorer (IE) löscht.
    Hier möchte ich Euch mit Bildern zeigen wie ihr schnell und einfach die "Neuste Chronik" im Firefox (FF) löscht.
    Dabei ist bei beiden Browsern die gleiche Aktion gemeint.
    Ebenfalls könnt ihr das natürlich auch beim Google Chrome Browser oder beim Safari, sowie bei allen anderen Browsern der Welt tun.
    Diese Aktion beschleunigt das Surfen im Internet und reinigt so den jeweiligen Browser von veralteten Dateien, die sogar die Anzeige
    der Inhalte einer Webseite verfälschen können.



    1. Internetexplorer / IE

    • Beim Internetexplorer auf "Extras" in der Menüleiste klicken.
    • Dort auf den untersten Reiter "Internetoptionen" klicken.
    • Im sich nun öffnenden Fenster unter Browserverlauf auf "Löschen" klicken (Anfang des untersten Drittels des Fensters).
    • Jetzt öffnet sich das Fenster "Browserverlauf löschen". Dort die zu löschenden Optionen auswählen, ich wähle alle bis auf die oberste aus.
    • Auf "Löschen" klicken.
    • "Übernehmen" klicken.
    • "OK" klicken.
    • Sobald der Löschvorgang abgeschlossen ist erscheint am unteren Fensterrand des Browsers eine Infobox mit einem gelben Strich mit folgendem Text: Der ausgewählte Browserverlauf wurde gelöscht. Diese Infobox kann weggeklickt werden (Rechts in der Box auf "X" klicken).
    • Fertig


    2. Firefox / FF

    • Beim Firefox auf "Chronik" in der Menüleiste klicken.
    • Dort auf den zweiten Reiter von oben "Neuste Chronik löschen" klicken.
    • Jetzt öffnet sich das Fenster "Gesamte Chronik löschen". Dort die zu löschenden Optionen auswählen, ich wähle oben "Alles" aus. Unter Details sind alle Punkte ausgewählt.
    • Auf "Jetzt löschen" klicken.
    • Fertig

Teilen

Kommentare 1

  • Danke für die Hilfe. Habe eben meine Internetdateien gelöscht. Jetzt kann geht das Surfen echt schneller.