Posts by Shakti

    Freu mich wenn es gefällt,
    aber soo schwer ist das nicht....
    man kann alles lernen, ein bisschen Zeit sollte man schon haben, alles andere ist eine Sache des Lernens.
    Beruf neeeee nix aus dem Alter sind wir raus
    Lach* liebe Grüße shakti

    :hund: hallo Eala
    genau so sehe ich den Schamanismus auch. Ähnlich habe ich ihn erlebt, wenn auch nicht vom mexikanischen Schamanismus sondern vom nepalesischen Schamanismus. Nach einem Besuch bei einem Schamanen bzw es waren eigentlich drei, konnte ich wieder laufen, "sofort" (ohne Medikamente) was ich vorher nicht mehr konnte. Ich weiß also dass solche Heilungen möglich sind. Doch das Thema hier ging ja dann auf andere Kulturen über. Lg shakti

    danke für's vorbei schauen meiner HP und Forum
    ja im Forum sind neue Gäste sehr willkommen .
    und nun zu den Grafiken ich arbeite mit PSP
    PI kenne ich garnicht
    PS will ich in absehbarer Zeit mal lernen, wenn die Zeit ausreicht *lach* lieber Gruß shakti

    Man muss es erlebt haben.
    Ich will auch nicht missionieren oder jemandem meine Sichtweise aufdrängen.
    Es gibt Schamanen die mit Pflanzen heilen, es gibt Schamanen die in Trance heilen.
    Es gibt in westlichen Kulturen Schamanen, es gibt in östlichen Kulturen Schamanen, ihre Heilmethoden unterscheiden sich sogar weitgehend. Sie haben nichts mit den Hexen gemeinsam.
    Aber auch die Hexen hatten und haben grosses spirituelles Wissen.
    Sie haben eben einen tieféren Einblick in geistige Sphären.
    Es ist richtig dass es für Schamanen mehrere Götter gibt. Wenn gleich es nur einen einzigen wahren GOTT gibt. Obwohl Schamanén heidnisch sind, kann man, wenn man sich ihre Kultur der Gottheiten näher ansieht, Parallelen finden die letzendlich doch zu einem einzigen Ursprung zurück führen.
    Es ist aber nicht für jeden nachvollziehbar, jeder soll auch nach eigenen Überzeugungen leben. Ich habe nur meine Sichtweise beschrieben die auf Erfahrungen zurück führt. Wer diese Dinge für sich so nicht annehmen kann für den ist eine andere Sichtweise vollkommen in Ordnung, es muss für jeden stimmig sein.
    Jeder muss sein Leben selbst leben und eigene Erfahrungen sammlen.
    liebe Grüße shakti

    Tolles vielseitiges Forum hier. habe mal ein bisschen darin gestöbert.
    Mich interessiert primär die spirituelle Welt, aber ich bin auch recht kreativ im Umgang mit einigen PC Programmen PSP DW Stationerys usw. wer mehr über mich wissen möchte, darf sich meine HP anschauen
    http://www.ritas-honigbluemchen-page.de
    Ich schreibe auch gerne lyrische Texte, dafür habe ich ein Forum eingerichtet und suche nun auch noch Mitschreiber die auch gerne schreiben oder auch gerne Gedichte usw. lesen und vielleicht kommentieren wollen.
    http://ritas-lyrische-welt-der-worte.foren-city.de/
    im Net nenne ich mich shakti
    ansonsten bin ich einfach Rita
    lieber Gruß, man liest sich wieder

    möchte zumThema Schamanen mal ganz kurz etwas hinzufügen.
    Es gibt ganz sicher eine Menge Scharlatane unter den sich nennenden Schamanen. Doch das heißt noch lange nicht, dass es die wahren Schamanen nicht gibt. Ein Schamane oder eine Schamanin wird schon als Schamane geboren, er (sie) haben ein besonderes geistiges wahrnehmen. Sie sind oft schon als Kinder anders als andere Kinder. Man kann vieles erlernen, auch viele schamanische Praktiken, aber der wirkliche Schamane ist von den Göttern berufen.
    In kulturell wenig entwickelten Ländern arbeiten sie oft nur für eine Entlohnung in Naturalien, weil viele mit dem Mammon Geld leider nicht in Berührung kommen. Ich darf das mit Fug und Recht behaupten, denn ich wurde von einem "echten" Schamanen geheilt, dort wo Ärzte machtlos waren. Lieber Gruß shakti