• Jeder Mensch hat seine Fehler,
    auch der klügste Supermann.
    Wichtig ist, für jeden Menschen,
    dass er damit leben kann.



    Fehler, die man hat gemacht!
    Sind wahr, sie sind real.
    Es ist wichtig, für die Seele,
    dass sie begrenzt in ihrer Zahl.



    Doch wichtig ist, bei allen Fehlern
    egal, wie weit entfernt.
    Dass man sie begriffen hat,
    und aus ihnen lernt !!



    © Helmut Becker

  • Hallo @Helbeck01 , was eine Freude. Du bist wieder bei uns.
    Persönlich haben mir die Gedichte gefehlt.
    Gedichte sind stets ein Spiegel der Seele, vermitteln sie doch tiefe Gefühle, erzählen aus anderen Welten , und inspirieren uns Denken und Tun.
    Das Gedicht gefällt mir sehr gut.
    Es ist ein stellvertretend für den Kern deiner poetischen Schaffenskraft, nämlich der Mensch, der auf sein Leben zurückblickt, es hinterfragt, um schließlich moralische Bilanz zieht.
    Du bist ein Lehrer, oder mindestens ein guter Freund, uns vor Schaden bewahrt und hilft das Beste und Richtige zu tun. Der Wink mit dem Zaunpfahl.
    Aus den Fehlern lernen, bevor wir unsere Seele opfern. Gewiss die letzte Möglichkeit vor dem göttlichen Richterspruch unser Handeln zu ändern. Denn bis zum bitteren Ende haben wir die barmherzige Möglichkeit alles zum Guten zu wenden. Wir können das Falsche und Schlechte erkennen und uns ändern.
    Das lehrst du uns in diesem Gedicht, lieber Helmut.
    Mehr davon!