Freundschaft mit Gott

  •  
    Ich habe einen Freund!
    Der immer zu mir steht.
    Fest wie ein Fels, stark wie ein Baum,
    woher der Wind auch weht.


    Er ist bei mir, zu jeder Zeit,
    begleitet mich durchs Leben.
    Er fordert nichts, für seine Freundschaft,
    kann es schöneres geben?


    Was auch kommt, in meiner Zeit,
    was immer es auch ist!
    Mein Freund ist bei mir, hält zu mir,
    denn es ist Jesus Christ!


    © Helmut Becker

  • Herrlich.
    Dieser Freund ist auch meiner,
    denn er ist wie sonst keiner.
    Er ist da, wenn alle Stricke reissen,
    dann, wenn Menschen sich wie wilde Tiere beissen.
    Er ist wahrlich der Fels in der Brandung,
    so nannte man seinen besten Freund,
    und hätten wir nur einen Hauch von Ahnung,
    wir lebten besser früher und heut'.


    Gottes Segen wünsch ich Euch auf allen Wegen

  • Diese Nachrichten geben Kraft, wenn es einem gerade so geht wie mir. Manchmal weiß ich nicht, wieso Gott etwas tut und meinen Hund einfach in den Himmel gerufen hat vor drei Tagen. Aber ich vertraue ihm, auch wenn der Schmerz tief sitzt.

  • Hallo Media Luna herzlich willkommen hier in Forum. Es ist sehr traurig und es tut mir sehr leid, dass du deinen Hund verloren hast. Das ist sehr traurig und der Schmerz sitzt tief wenn der eigene Hund stirbt, ist alles plötzlich ist nichts mehr wie es war.
    Tröste dich mit dem Gedanken, dass es deinen Hund jetzt im Regenbogenland gut geht und dass dein Hund ein schönes Leben hatte!
    Ich habe auch meine geliebte Hündin verloren, sie ist gestorben weil sie wahrscheinlich vergiftet worden ist. Es war sehr schlimm für uns. Wir haben mit ihrem Tod nicht nur einfach ein Tier sondern einen Angehörigen verloren. Die tiefe Bindung zwischen Mensch und Hund und die Trauer über den Verlust kann meist jedoch nur derjenige nachvollziehen, wer selbst ein Tier hat. Deshalb kann ich gut nachvollziehen wie dir jetzt geht.
    Vielleicht kannst du dir neuen Hund anschaffen, wenn die Bereitschaft da ist, das hilf mit der Trauer besser klar zu kommen. Ich wünsche dir alles Gute. :hund:

  • In besonderen Momenten lese ich dein Gedicht immer wieder gerne, Helmut. Es erfrischt die Seele und den Geist mit guter, positiver, gesunder Energie. Es stärkt einfach so schön. Wünsche dir Gottes Segen.

    Lasse nie zu, dass du jemand begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.
    Mutter Teresa